Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Suchen ist purer Stress
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Schiwago hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ja, klar bin ich hier gelandet, weil ich froh bin, dass es Menschen gibt, die nicht auf GV stehen, aber ehrlich gesagt stehe ich auf KEINE ART VON KÖRPERLICHKEIT, bei der der Mann mir sagt, dass er diese braucht und sich ohne diese keine Partnerschaft vorstellen kann. Nein danke!


na siehste, das gehört in die erste pm und gut ist.


also sind die meisten asexuellen wirklich nicht bereit in bezug auf körperlichen kontakt zu verzichten wenn das gegenüber das möchte? im prinzip sind die meisten also nicht anders als die sexuellen die hier kritisiert werden wenn sie sagen dass sie auf sex nicht verzichten können?
Nach oben
          
sara89




Alter: 30
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 27.12.2012
Beiträge: 54
Wohnort: Niedersachsen
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:11    Titel: jep Antworten mit Zitat

Zitat:
na siehste, das gehört in die erste pm und gut ist.

zustimmen


Ich wurde auf normalen Partnerbörsen noch nie bzgl. sexuellen Dingen angesprochen.
Wenn war ich es, die das Thema angerissen hat... (wenn auch sehr ungern und vorsichtig).
_________________
okcupid - kostenlose Partnerbörse mit "asex."-Option und Persönlichkeitstest
Nach oben
          
Lucia1212




Alter: 49
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 82
Wohnort: nähe Würzburg
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, nix gut is

Ich glaube, dass Männer eine festgefahrene Meinung dazu haben, was sie wollen, ohne zu verstehen, dass Liebe viel mehr Flexibiliät bringt/erfordert. Aber damit Liebe entsteht, kann man doch nicht gleich von Körperlichkeit sprechen.

Mit Liebe macht man vielleicht Praktiken, die einen vorher nicht interessiert haben/die man nicht gekannt hat, während durch das alleinige Reden darüber man doch einfach nur abgestoßen wird.
Nach oben
          
Lucia1212




Alter: 49
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 82
Wohnort: nähe Würzburg
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
im prinzip sind die meisten also nicht anders als die sexuellen die hier kritisiert werden wenn sie sagen dass sie auf sex nicht verzichten können?


Meine Rede!
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

liberty hat folgendes geschrieben:


also sind die meisten asexuellen wirklich nicht bereit in bezug auf körperlichen kontakt zu verzichten wenn das gegenüber das möchte? im prinzip sind die meisten also nicht anders als die sexuellen die hier kritisiert werden wenn sie sagen dass sie auf sex nicht verzichten können?


verallgemeinern würde ich es nicht, mir liegen auch keine statistischen date vor, aber soweit ich das hier mitgekriegt habe, sind die meisten bereit auf körperlichkeit zu verzichten.

man muss halt drüber reden, was man will oder nicht.
händchenhalten? küssen? kuscheln? getrennte betten..... usw usw
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Schiwago hat folgendes geschrieben:
liberty hat folgendes geschrieben:


also sind die meisten asexuellen wirklich nicht bereit in bezug auf körperlichen kontakt zu verzichten wenn das gegenüber das möchte? im prinzip sind die meisten also nicht anders als die sexuellen die hier kritisiert werden wenn sie sagen dass sie auf sex nicht verzichten können?


verallgemeinern würde ich es nicht, mir liegen auch keine statistischen date vor, aber soweit ich das hier mitgekriegt habe, sind die meisten bereit auf körperlichkeit zu verzichten.

man muss halt drüber reden, was man will oder nicht.
händchenhalten? küssen? kuscheln? getrennte betten..... usw usw


genauso wie sexuelle paare über kinder kriegen, heiraten, zusammenziehen usw reden müssen. aber wer bitte macht das bei der ernste kontaktaufnahme? Wink

solange es keine unverzichtbaren dinge oder totale tabus sind haben sie am anfang meiner meinung nach einfach nichts in den pm's zu suchen. also ja, wenn man der meinung ist man muss einer frau schon bei der ersten kontaktaufnahme sagen dass küssen, kuscheln und in einem gemeinsamen bett schlafen unabdingbare sachen in einer beziehung sind, bitte. nur wundert euch dann nicht wenn nichts mehr zurückkommt.
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 38
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3462
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
also ja, wenn man der meinung ist man muss einer frau schon bei der ersten kontaktaufnahme sagen dass küssen, kuscheln und in einem gemeinsamen bett schlafen unabdingbare sachen in einer beziehung sind, bitte. nur wundert euch dann nicht wenn nichts mehr zurückkommt.


Also ist Direktheit und Ehrlichkeit bei eienr Kontaktaufnahme nicht erwünscht?
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother, we was too poor!
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

liberty hat folgendes geschrieben:


genauso wie sexuelle paare über kinder kriegen, heiraten, zusammenziehen usw reden müssen. aber wer bitte macht das bei der ernste kontaktaufnahme? Wink

solange es keine unverzichtbaren dinge oder totale tabus sind haben sie am anfang meiner meinung nach einfach nichts in den pm's zu suchen. also ja, wenn man der meinung ist man muss einer frau schon bei der ersten kontaktaufnahme sagen dass küssen, kuscheln und in einem gemeinsamen bett schlafen unabdingbare sachen in einer beziehung sind, bitte. nur wundert euch dann nicht wenn nichts mehr zurückkommt.


das problem ist, das die definition "asexuell" zu weich ist.
asexuell bedeute nicht sexuell passend. leider.
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy


Zuletzt bearbeitet von Dr.Schiwago am So Mai 26, 2013 11:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
          
Lucia1212




Alter: 49
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 82
Wohnort: nähe Würzburg
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Verteidung der "nervigen" Männer möchte ich vielleicht noch eins sagen:
Im realen Leben sieht man die Menschen. Die Ausstrahlung eines Menschen lässt doch auch mehr oder weniger auf den Charakter schließen und man sieht vielleicht, ob einem dieser Mensch überhaupt gefallen könnte oder nicht.
Dann werden halt auch "Belanglosigkeiten" ausgetauscht, man geht nicht gleich verbal "zur Sache". Denn: gefällt einem das Gegenüber, will man ihn/sie sich erhalten und geht vorsichtig an die Sache heran.
Gefällt der potentielle Partner nicht, hält man sich nicht länger als nötig auf und geht weiter auf Suche.
Im anonymen Netz sieht man aber den anderen Menschen nicht. Es fällt schwer, Interesse zu heucheln, weil man gar kein Interesse an einem Menschen haben kann, den man nicht sieht. Man weiß ja gar nicht, ob der Typ, die Ausstrahlung, die Art, der Charakter zu einem passen bzw. einem gefallen.
Dann wird halt erstmal das Notwendigste abgecheckt - in vielen Fällen die Körperlichkeit.

Könnte man nicht eine neue Art von PM-Kommunikation entwickeln, eine PM-Kultur, in der man/frau etwas über sich erzählen soll, was aber NIX mit Körperlichkeit zu tun hat. Auch da merkt man doch nach 3-4 Mails, wie der andere drauf ist, man hat doch auch hier ein Gespür dafür, ob einem der andere gefällt.
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Lucia1212 hat folgendes geschrieben:
Zur Verteidung der "nervigen" Männer möchte ich vielleicht noch eins sagen:
Im realen Leben sieht man die Menschen. Die Ausstrahlung eines Menschen lässt doch auch mehr oder weniger auf den Charakter schließen und man sieht vielleicht, ob einem dieser Mensch überhaupt gefallen könnte oder nicht.
Dann werden halt auch "Belanglosigkeiten" ausgetauscht, man geht nicht gleich verbal "zur Sache". Denn: gefällt einem das Gegenüber, will man ihn/sie sich erhalten und geht vorsichtig an die Sache heran.
Gefällt der potentielle Partner nicht, hält man sich nicht länger als nötig auf und geht weiter auf Suche.
Im anonymen Netz sieht man aber den anderen Menschen nicht. Es fällt schwer, Interesse zu heucheln, weil man gar kein Interesse an einem Menschen haben kann, den man nicht sieht. Man weiß ja gar nicht, ob der Typ, die Ausstrahlung, die Art, der Charakter zu einem passen bzw. einem gefallen.
Dann wird halt erstmal das Notwendigste abgecheckt - in vielen Fällen die Körperlichkeit.

Könnte man nicht eine neue Art von PM-Kommunikation entwickeln, eine PM-Kultur, in der man/frau etwas über sich erzählen soll, was aber NIX mit Körperlichkeit zu tun hat. Auch da merkt man doch nach 3-4 Mails, wie der andere drauf ist, man hat doch auch hier ein Gespür dafür, ob einem der andere gefällt.


schon mal einen gedanken daran verschwendet, dass asexuelle männer vielleicht direkt am anfang gradeheraus fragen, weil sie KEINE lust auf körperlichkeit haben? weil sie keine lust haben plötzlich zu kuscheln oder rumzuknutschen?
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Lucia1212




Alter: 49
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 82
Wohnort: nähe Würzburg
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nö!

Das mache ich doch als mehr oder weniger Asexuelle auch nicht gleich im ersten Gespräch. Was soll das bringen, außer, dass die Basis der Beziehung auf dem Thema Körperlichkeit beruhen wird?

Wenn ich als Vegetarier immer erst abchecken würde, ob der Mann Fleisch ist oder nicht, wäre es dasselbe. Ich find's zwar nicht toll, und lieber wär mir ein Vegetarier, aber man kann sich arrangieren, wenn man sich gern hat.

Es muss doch das "Paket" stimmen, nicht ein Aspekt - und sonst nix Shocked
Nach oben
          
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Schiwago hat folgendes geschrieben:
liberty hat folgendes geschrieben:


genauso wie sexuelle paare über kinder kriegen, heiraten, zusammenziehen usw reden müssen. aber wer bitte macht das bei der ernste kontaktaufnahme? Wink

solange es keine unverzichtbaren dinge oder totale tabus sind haben sie am anfang meiner meinung nach einfach nichts in den pm's zu suchen. also ja, wenn man der meinung ist man muss einer frau schon bei der ersten kontaktaufnahme sagen dass küssen, kuscheln und in einem gemeinsamen bett schlafen unabdingbare sachen in einer beziehung sind, bitte. nur wundert euch dann nicht wenn nichts mehr zurückkommt.


das problem ist, das die definition "asexuell" zu weich ist.
asexuell bedeute nicht sexuell passend. leider.


genau deshalb hab ich persönlich ein problem damit, was alles als "asexuell" gilt. für mich ist eigentlich ganz klar, wer interesse an sexuellen handlungen mit anderen hat ist nicht asexuell. am anfang war mir nichtmal klar dass es da diskussionen darüber gibt und dass zbsp demisexualität sich dazuzählt. und es ist immernoch nicht begreiflich für mich wieso das da reinpasst, aber das ist natürlcih ein anderes thema.


solche dinge kann man ruhig gleich am anfang besprechen - aber alles andere (wieviel kuscheln/küssen genau, wo man berühren darf und wo nicht usw) gehört da meiner meinung nach einfach nicht rein solange es kein deal breaker für einen der beiden ist.
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 38
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3462
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Aber klargestellt werden, dass der Mann auch ein Mann ist, muss dann doch von vornherein?
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother, we was too poor!
Nach oben
          
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Sandkastenzorro hat folgendes geschrieben:
Aber klargestellt werden, dass der Mann auch ein Mann ist, muss dann doch von vornherein?

wenn sonst eine beziehung nicht in frage kommt, klar.
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 38
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3462
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: So Mai 26, 2013 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kapiers nicht. Wenn man eh mit den Geschlechtsteilen des anderen nix anfangen kann, wieso legt man sich dann auf ein Geschlecht fest? Irgendwie blick ichs nicht *seufz*
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother, we was too poor!
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 2 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz