Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Wie kommt man an Zärtlichkeit?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Taps




Alter: 36
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 29.07.2013
Beiträge: 81
Wohnort: Mönchengladbach
BeitragVerfasst am: Fr Aug 16, 2013 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

hmm dabei kenn ich Goths eigentlich eher als Knuddeltiere. Vielleicht dachten die, sie werden zerknuddelt wenn man schon ein Schild hat. Wer fremdknuddeln braucht, dem ist der Japantag in Düsseldorf zu empfehlen, die bilden richtige Knuddelschlangen Wink
Nach oben
          
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Fr Aug 16, 2013 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Taps hat folgendes geschrieben:
hmm dabei kenn ich Goths eigentlich eher als Knuddeltiere.

Doch ... nur der Bonus hat nicht geholfen, mehr zu umarmen als ohne Bonus ... die 4 dürften insgesamt so fast 2.000 Leute geknuddelt haben und teilweise sind die denen zum Knuddeln auch hinterhergerannt.
_________________
sex doof
Nach oben
          
Taps




Alter: 36
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 29.07.2013
Beiträge: 81
Wohnort: Mönchengladbach
BeitragVerfasst am: Fr Aug 16, 2013 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

*lach* ich verstehe. Schwarze sind halt knuddelbedürftig... jeder sollte einen Goth haben.... ich will auch mal aufs Mera..
Nach oben
          
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Fr Aug 23, 2013 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

kuscheln mit meinen tieren tu ich sehr gerne. es "gibt" mir auch etwas, ich kann aber sehr gut verstehen wenn das für manche menschlichen körperkontakt nicht ersetzen kann. es ist ein anderes gefühl, finde ich. für den moment ists mir genug, aber manchmal denke ich auch es wäre nett jemanden hin und wieder umarmen zu können. ich bin überzeugt davon dass keiner meiner freunde mir diesen wunsch ausschlagen würde, aber ich käme mir komisch vor danach zu fragen.

ich hab schon hin und wieder "tagträume" davon mit jemandem zu kuscheln.... ich glaub irgendwie würds mir gut tun, aber wirkliches verlangen hab ich danach eher nicht. glaub ich jedenfalls.

und ich weiß aus erfahrung dass berührungen von menschen für die ich nicht wirklich was empfinde mir auch nicht viel geben. irgendeine art von persönlicher beziehung muss da sein, also wäre für mich ein kuschel-call boy keine lösung 8)

ach und wegen der hug-schilder: hab eine menge von denen letztes wochenende auf nem festival gesehen. nach meinen beobachtungen gabs da viel mehr mann-mann action als mann-frau. was ich persönlich sehr gut verstehen kann, ich hätte keinen von diesen männern umarmen wollen Wink
ich hab auch einige frauen mit den schildern gesehen, war aber nie dabei als die umarmt wurden, keine ahnung wie erfolgreich die waren, ob der "bonus" von dem die rede war wirklich geholfen hat Wink
Nach oben
          
stema





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 29.07.2011
Beiträge: 11
BeitragVerfasst am: So Aug 25, 2013 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Berührungen von Menschen die ich nicht kenne und die mir nichts bedeuten, würden mir auch nichts geben. Das könnte ich nicht, darum kommen so jene mit diesen "hug-schilder" oder eine "Kuschelparty" für mich auch nicht in Frage.
Irgendwie ists ein nichtendender Teufelskreis Crying or Very sad
Nach oben
          
Feuersteinchen81




Alter: 37
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 13.07.2014
Beiträge: 0
Wohnort: Raum Stuttgart
BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2014 12:13    Titel: Hallo Antworten mit Zitat

Ich habe eben deine Antwort auf Stemas Beitrag gelesen. Wie kommt man an Zärtlichkeit und Nähe.........für Sex gibts das Bordell, aber für Zuwendung und Streicheleinheiten gibts so was nicht Sad

Lg
Feuersteinchen
Nach oben
          
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2014 13:23    Titel: Re: Hallo Antworten mit Zitat

Feuersteinchen81 hat folgendes geschrieben:
für Sex gibts das Bordell, aber für Zuwendung und Streicheleinheiten gibts so was nich
Es soll aber durchaus viele Kunden geben, die im Bordell keinen Sex haben, sonder eben kuscheln und teilweise auch nur jemandem zum Reden suchen.
_________________
sex doof
Nach oben
          
Liro




Alter: 34
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.08.2010
Beiträge: 561
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2014 20:26    Titel: Re: Hallo Antworten mit Zitat

Maxi hat folgendes geschrieben:
Es soll aber durchaus viele Kunden geben, die im Bordell keinen Sex haben, sonder eben kuscheln und teilweise auch nur jemandem zum Reden suchen.


ich frag mich wie die "Mitarbeiter" im Bordell reagieren, wenn ihre Kunden sie fragen, ob sie nicht wieder ihre normale Straßenkleidung anziehen können, weil die nackte Haut unangenehm beim Kuscheln ist Very Happy
_________________
Meine Kurzgeschichten:
http://aven-forum.de/viewtopic.php?t=6833
Nach oben
          
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2014 20:54    Titel: Re: Hallo Antworten mit Zitat

Liro hat folgendes geschrieben:
Maxi hat folgendes geschrieben:
Es soll aber durchaus viele Kunden geben, die im Bordell keinen Sex haben, sonder eben kuscheln und teilweise auch nur jemandem zum Reden suchen.


ich frag mich wie die "Mitarbeiter" im Bordell reagieren, wenn ihre Kunden sie fragen, ob sie nicht wieder ihre normale Straßenkleidung anziehen können, weil die nackte Haut unangenehm beim Kuscheln ist Very Happy

freudig oder erleichtert? die allerwenigsten machen diesen job gerne Wink
Nach oben
          
Liro




Alter: 34
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.08.2010
Beiträge: 561
Wohnort: NRW
BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2014 20:59    Titel: Re: Hallo Antworten mit Zitat

liberty hat folgendes geschrieben:
Liro hat folgendes geschrieben:
Maxi hat folgendes geschrieben:
Es soll aber durchaus viele Kunden geben, die im Bordell keinen Sex haben, sonder eben kuscheln und teilweise auch nur jemandem zum Reden suchen.


ich frag mich wie die "Mitarbeiter" im Bordell reagieren, wenn ihre Kunden sie fragen, ob sie nicht wieder ihre normale Straßenkleidung anziehen können, weil die nackte Haut unangenehm beim Kuscheln ist Very Happy

freudig oder erleichtert? die allerwenigsten machen diesen job gerne Wink


Einigen wir uns auf "verdutzt"? Very Happy
_________________
Meine Kurzgeschichten:
http://aven-forum.de/viewtopic.php?t=6833
Nach oben
          
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Fr Aug 01, 2014 23:57    Titel: Re: Hallo Antworten mit Zitat

Liro hat folgendes geschrieben:
liberty hat folgendes geschrieben:
Liro hat folgendes geschrieben:
Maxi hat folgendes geschrieben:
Es soll aber durchaus viele Kunden geben, die im Bordell keinen Sex haben, sonder eben kuscheln und teilweise auch nur jemandem zum Reden suchen.


ich frag mich wie die "Mitarbeiter" im Bordell reagieren, wenn ihre Kunden sie fragen, ob sie nicht wieder ihre normale Straßenkleidung anziehen können, weil die nackte Haut unangenehm beim Kuscheln ist Very Happy

freudig oder erleichtert? die allerwenigsten machen diesen job gerne Wink


Einigen wir uns auf "verdutzt"? Very Happy

dafür kommts zu oft vor glaub ich Wink soll wirklcih nicht so selten sein!
Nach oben
          
orangensaft




Alter: 34
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 26.10.2013
Beiträge: 75
BeitragVerfasst am: Fr Aug 08, 2014 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist es so, dass ich eigentlich nur den Wunsch zu Kuscheln habe, wenn ich auch jemanden kenne, mit dem ich so vertraut bin, dass ich auch kuscheln kann. Aber denke ich oft, ich würde gern jemanden kennen, bei dem ich den Wunsch hätte zu Kuscheln. Nur solange ich niemanden kenne, kann ich mir immer gar nicht vorstellen, dass es so jemanden überhaupt gibt. Verrück, das Ganze.
Nach oben
          
Gast1013
abgemeldet



Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 9
BeitragVerfasst am: Fr Aug 08, 2014 23:27    Titel: Joa ... Antworten mit Zitat

Huhu Stema

Na also weißt du; hier ist auch wieder Eine! Die Zärtlichkeit und Nähe liebt, jedoch asexuell ist. An der Sache verzweifeln, macht keinen Sinn. Eben lieber schauen, was man tun könnte. Ich habe schon sehr lange, meine Plüschtiere dafür eingespannt. Das bringt es echt. So gut, dass mir nichts fehlt. Übrigens Hochachtung; da du immer gleich offen sagst, dass du asexuell bist. Habe sowas immer schlecht erfahren. Wo ich jetzt lieber gar nichts mehr dazu sage. Was mir so aber (vielleicht) eine mögliche Beziehung zunichtemacht. Brauche auch großes Vertrauen, um Nähe oder Zärtlichkeit schön zu finden. Wobei ich das normal finde. Eher anders herum unnormal. Wie Leute die die ganze Welt umarmen oder lieben. Die sind vielleicht auf Droge oder süchtig.

Wie ist denn das mit dieser langjährigen Freundin? Wieso oder was ist für sie ausschlaggebend? Da sie nicht mehr, als Freundschaft möchte? Finde nicht, dass es Frauen hierbei leichter haben. Sehe das dennoch nicht so krass. Weil wenn ich an sexuelle denke; haben die es auch nicht so einfach, einen passenden Partner zu finden. Wenn man von Dauerhaftigkeit ausgeht. Also eine Lösung habe ich für mich gefunden. Klar, würde trotzdem gerne den Partner haben, der zu Einem passt. Entweder suchst in Zukunft aktiver. Oder die momentane Situation akzeptieren lernen. Gruß zu Dir und fühle dich lieb Umarmt …
Nach oben
          
stema





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 29.07.2011
Beiträge: 11
BeitragVerfasst am: So Aug 24, 2014 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gast1013

es ist äusserst schwierig den Umgang zu dieser langjährigen "Freundin" zu Beschreiben. Ich merke einfach, dass ich in ihrer Gegenwart ein anderer Mensch bin. Ich kenne sie seit ihrem Teenageralter, ich fand sie von Anfang an Klasse. Sie war anfangs total schüchtern. In meinen Augen sieht sie umwerfend aus, ich finde sie wunderschön. Menschen verändern sich, sie legte ihre Schüchternheit ab und plötzlich war damals nicht nur ich in sie verliebt....doch trotz all ihren in meinen Augen tollen Attributen fand sie nie einen Freund bis auf zwei kurze Ausnahmen, wo die Beziehung nach drei Monaten wieder zu Ende war. Wir hatten jahrelang eine in meinen Augen eine sehr tiefe Freundschaft, sicher auch begünstigt, dass wir das selbe Hobby haben und dies gemeinsam ausübten und uns dadurch sehr oft sahen. Aus diversen Gründen beendete sie das Hobby, was mir zuerst natürlich weh tat, weil ich wusste, dass ich sie nicht mehr so oft sah. Allerdings wurde unser Verhältnis fast noch schöner, weil wir uns trotzdem bemühten, uns oft zu sehen. Wir gingen zusammen ins Kino, Essen, oder auch Schwimmen. Doch leider flaute in letzter Zeit das Ganze von ihrer Seite extrem ab, obwohl sich an ihrem Beziehungsstatus nichts geändert hat. Wenn wir heute etwas unternehmen, muss ich meistens drei Monate im Voraus Fragen, sonst ist bestimmt ein Termin in ihrer Agenda. Von ihrer Seite kommt so gut wie nichts mehr. Ich will aber nicht immer betteln für etwas. Eigentlich könnte man ja sagen, umso besser für mich, so sollte ich innerlich von ihr loskommen. Es scheint dann soweit auch zu gelingen. Nur wenn ich sie dann wieder sehe, sind all die Gefühle wieder da, und ich wünschte mir nichts mehr, als sie einfach nur in den Armen haben zu dürfen. Gerade heute habe ich sie gesehen und kämpfe jetzt mit mir und bin traurig, weil ich spüre, dass sie für mich immer etwas spezielles sein wird und ich wohl nie das von ihr bekomme, was ich mir wünschte. Ich versuche die Situation zu akzeptieren, es fehlt vielleicht tatsächlich der Wille aktiver nach jemand Anderem zu suchen, wobei ich auch schon aktiver war und keinen Erfolg hatte. Ich muss auch nicht unbedingt eine Beziehung haben, lieber bleibe ich alleine, als das ich in einer unglücklichen Beziehung wäre. Trotzdem tuts halt extrem weh, wenn es diese eine Person schon gibt, sie offensichtlich frei ist und es trotzdem keinen gemeinsamen Weg gibt.
Nach oben
          
NoEvol
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 28
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 392
BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hol dir ein Haustier, das zu dir passt, falls du keins halten kannst/willst empfehle ich dir ehrenamtlich im Tierheim zu arbeiten, oder dich eben um ältere Menschen zu kümmern, denn die brauchen auch gelegentlich mal eine Umarmung, falls sie diese sonst von keinem bekommen.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 2 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz