Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Das Glück gefunden:-)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Prinzess hat folgendes geschrieben:
Spitze
... erinnert mich immer an Gardinen bei Oma. Rolling Eyes
_________________
sex doof
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13705
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Jeder Stoff aus dem Kleidung gemacht wird fällt in seiner Rohform in eine der folgenden Kategorien:
1. Vorhang
2. Tischdecke
3. Bettzeug

Ich weiß es ich habe eine Expertin hier die aus solchen Bestandteilen sogar Barocke Originalkostüme näht Wink
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

In ihrer ,,Rohform", also jedenfalls so wie man sie kaufen kann, sind Stoffe auf Rollen und keineswegs Vorhänge, Tischdecken oder Bettzeug.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13705
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meine die Konsistenz. Wenn man mir einen Stoff hinlegt würde ich ihn bezogen auf den Alltagsgebrauch immer in einer dieser 3 Kategorien verorten Wink
Spitze ist aber eher Tischdecke als Vorhang.
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Subjektiv magst Du das so sehen. Die allgemeingültige Formulierung war aber schlichtweg falsch, lieber Maz - und passt nicht zu Deinem Intellekt, den Du hier doch oft stimmig, kreativ und zuweilen auch mal poetisch zu nutzen weißt.

Textilstoff ist Werkstoff für unendlich viele schöpferische und handwerkliche Projekte.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13705
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich ist er das das hab ich doch nie abgestritten sonst müßtest du ja ohne Kleidung rumlaufen. Aber der Stoff, der einem in der Wohnung täglich in seiner unverarbeiteten Form begegnet ist nun mal in diese Kategorien einteilbar. Wenn du mir also ein unbearbeitetes Stück von ausreicnhender Größe von besagter Rolle hinlegst werde ich dir sagen "das ist ein Tischdecke/Vorhang/Bettzeug" und es wird sich dafür dann auch hervorragend eignen.
Das ganze hat auch einen praktischen Hintergrund, z.B. gibt es hier einen türkischen Stoffdealer der z.B. qualitativ teils sehr hochwertige Spitze in der Kategorie "Reststoffe/Tischdecke" verortet wodurch sich einige Schnäppchen machen lassen. Das meiste davon endet dann aber auch wirklich als Tischdecke Wink
Anderes Beispiel: Wenn man im Laden vor der meist völlig überteuerten Rolle steht wird man nicht so leicht den Fehler machen größere Mengen zu kaufen wenn einem klar ist daß man auch eine Tischdecke verarbeiten könnte.
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Maz hat folgendes geschrieben:
Aber der Stoff, der einem in der Wohnung täglich in seiner unverarbeiteten Form begegnet ist nun mal in diese Kategorien einteilbar.


Das ist wieder solch eine Aussage mit Allgemeingültigkeitsanspruch. Das ist mit Sicherheit nicht in jedem Haushalt so. Die Stoffe bei mir zum Beispiel haben andere Bestimmung und eignen sich eher selten für das von Dir angeführte. Und in sehr vielen Haushalten findet man gar keine unverarbeiteten Stoffe vor.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13705
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ok es gibt Stoff der sich nicht für Tischdecke/Vorhang/Bettzeug eignet, das ist dann entweder ein Lumpen oder ein Teppich. Rolling Eyes

Du verstehst offensichtlich nicht worauf ich hinaus wollte aber egal.
Der Wert den man dem Stoff beimißt hängt einfach sehr stark von dieser Einordnung ab. Man kann sehr guten Stoff in der Restverarbeitung finden weil er mental in diese Kategorien eingeordnet wurde oder man kann für ein paar Zentimeter Unsummen hinblättern weil er mit einem königlichen Gewande assoziiert ist.
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Stoff im Winde flattert, finde ich das jedenfalls romantisch, ob als Haarschleife, Rock, zerfledderte Piratenflagge.
Nach oben
          
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm ... ich wollte eigentlich nur darauf hinaus, dass ich die so als "erotisch" eingestufte Spitzenunterwäsche so erotisch finde, wie Gardinen bei Oma. Also das Gegenteil von erotisch. Confused
_________________
sex doof
Nach oben
          
Lady Parrot
ADMod Team



Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 1262
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Leute, Lains letzter Beitrag hier ist schon ein Weilchen her, der Thread ist schon ein paar Jährchen alt und Gardinen als Unterhosen sind Geschmackssache.
Lassen wir den Thread doch in Frieden Ruhen....
_________________
Chi ha paura muore ogni giorno, chi non ha paura muore una volta sola. (Paolo Borsellino)
Wer Angst hat stirbt jeden Tag, wer keine Angst hat stirbt nur einmal.
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

@Maxi:

Mit Spitze meinte ich nichts Erotisches, sondern einfach nur Spitze, zum Beispiel ein Spitzenband an meine Tasche geknotet, das finde ich romantisch, und wenn es dann noch im Winde flattert, dann finde ich das sogar haaach-so-romantisch.

Erotik hingegen und alles, was damit zusammenhängt, finde ich äußerst öde. Ich bin ja schließlich asexuell.
Nach oben
          
Waquey




Alter: 26
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.09.2011
Beiträge: 143
BeitragVerfasst am: Fr Sep 19, 2014 8:37    Titel: Antworten mit Zitat

spyro hat folgendes geschrieben:
Waquey hat folgendes geschrieben:
Asexuell ist ja für mich eine Entscheidung und etwas das ich wirklich bin.

Eine Entscheidung? Meintest du eigentlich "keine" Entscheidung? Seine sexuelle Orientierung sucht man sich doch nicht aus...


Eben man sucht es sich nicht aus, darum sind die meisten die dannach sexuell geworden sind nie asexuell gewesen sondern hatten nur ihre Phase/etc. Gründe in denen sie nicht sexuell waren.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz