Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Eher mono oder eher poly?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Eher mono oder eher poly?
ein Partner für immer
62%
 62%  [ 39 ]
zwei oder drei Lebensabschnittspartner
27%
 27%  [ 17 ]
Mehrehe, Gruppenehe
11%
 11%  [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 63

Autor Nachricht
Wauwau




Alter: 45
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 2498
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 12:05    Titel: Eher mono oder eher poly? Antworten mit Zitat

Möchte wissen, ob Asexualtät und Monogamie irgendwie gekoppelt sind.

Ich frage die, die auf (+/- chronischer) Partnersuche sind - sucht ihr eher

- einen Partner für immer
- oder nacheinander einige Lebensabschnittspartner
- oder wäre euch das Leben in einer Mehrehe sympathisch. Egal wie die jetzt zusammengesetzt wäre, traditionell ein Mann und mehrere Frauen oder auch irgendwie anders.


Ich selber bin total monogam. Dürfte nicht an der Erziehung liegen und gläubig bin ich auch nicht. Aber selbst in halbbewussten Fantasien (die beim assoziativen Schreiben auftauchen) und in tiefen, bildreichen Träumen habe ich immer einen konstanten Partner. Auch meinen Hund (ein nicht geplanter Spontankauf) gehört einer Rasse an, die stark zum Ein-Mann-Hund neigt. Treue scheint DAS Grundbedürfnis bei mir zu sein.
_________________
Then let us pray that come it may /As come it will for a´that/ That Man to Man the world o´er/ Shall brothers be for a´that. (Robert Burns)
Nach oben
          
AH-Fan




Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 1664
BeitragVerfasst am: Di Apr 01, 2008 2:02    Titel: Antworten mit Zitat

Monogam für mich! Very Happy Ich suche, wenn dann, jemanden fürs Leben. Und Treue ist mir superwichtig und dies soll auch die Basis in (m)einer Partnerschaft sein. genau
Nach oben
          
liberty




Alter: 33
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1503
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: Mi Apr 02, 2008 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

liegt wohl daran dass ich einfach nicht an dieses "für immer glücklich zusammen" glauben kann, dass ich das 2. gewählt habe.

wäre schon schön jemanden zu finden mit dem man wirklich für immer zusammen sein kann, aber ich glaub einfach nicht dran.
ich bin leider ein mensch dem andere schnell auf die nerven gehen. ich hab nur wenige freundschaften die schon über jahre hin funktionieren. nicht weil ich zu faul bin die aufrechtzuerhalten (hab eben doch welche die funktionieren) sondern weil ich nicht jeden meiner freunde ewig bei mir haben will. klingt vielleicht arg, ist aber so.

ich nehme an bei einem partner würde das ähnlich laufen, es sei denn ich find eben wirklich jemanden der "perfekt" ist.
Nach oben
          
nicht-mehr-im-Forum1
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.09.2006
Beiträge: 258
BeitragVerfasst am: Mi Apr 02, 2008 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung, da null Erfahrung
Nach oben
          
Forum Lurker




Alter: 51
Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 22.11.2007
Beiträge: 1781
BeitragVerfasst am: Do Apr 03, 2008 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Partner fürs Leben, im meinem nächsten Leben versuch ich mein Glück mal als Flugratte.
_________________
"We are never half so interesting when we have learned that language is given us to enable us to conceal our thoughts."
Nach oben
          
GreyCloud




Alter: 33
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge: 148
Wohnort: Norddeutschland
BeitragVerfasst am: So Jul 13, 2008 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin da ganz altmodisch romantisch: Ein partner für's ganze Leben.
Das heißt nicht, dass es beim ersten Versuch klappen muss, die/den Eine/n muss man ja erstmal finden, aber wenn er/sie dann da ist, soll es schon für immer sein.

Natürlich kann man nicht verhindern, dass es schief geht, und ich würd auch nicht ausschliessen, dass ich dann wieder eine neue Beziehung eingehen würde, aber vorstellen kann ich es mir zur Zeit nicht.
Nach oben
          
Cusco





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 16.06.2008
Beiträge: 1152
Wohnort: Hamburg
BeitragVerfasst am: So Jul 13, 2008 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte auch einen Partner fürs Leben !:-)
Das ist mir sehr wichtig.. nur diesen zu finden, ist
halt nicht sehr einfach ..
_________________
Sverige, Sverige älskade vän!

Warum bohren Autofahrer in der Nase? -- Weil Einsamkeit hemmungslos macht!
Nach oben
          
~Engelchen~




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1840
Wohnort: Bayern, Werneck
BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2008 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

100% monogam! Very Happy
_________________
ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann. (Ralph Waldo Emerson)
Nach oben
          
Saupp(i)




Alter: 34
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 199
Wohnort: 1170 Wien
BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2008 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin auch so "altmodisch" und romantisch und träume von einer lebenslangen Partnerschaft und der einzigen, wahren Liebe Smile
_________________
Die Lorbeeren von heute sind der Kompost von morgen.
Nach oben
          
Cusco





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 16.06.2008
Beiträge: 1152
Wohnort: Hamburg
BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2008 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Saupp(i) wieso sollte das denn altmodisch sein?
_________________
Sverige, Sverige älskade vän!

Warum bohren Autofahrer in der Nase? -- Weil Einsamkeit hemmungslos macht!
Nach oben
          
Saupp(i)




Alter: 34
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 199
Wohnort: 1170 Wien
BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2008 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

weil es offensichtlich eine überholte Vorstellung zu sein scheint, wenn man sich sein ganzes Leben lang an dieselbe Person binden möchte ... siehe Scheidungsraten ... :S
_________________
Die Lorbeeren von heute sind der Kompost von morgen.
Nach oben
          
Kain





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 05.07.2008
Beiträge: 984
BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin da auch monogam eingestellt.

Aber am tollsten sind immer die Vermutungen, die andere über einen haben!!! Mr. Green
Am geilsten war bisher der Kommentar von nem Kerl, der meinte ich hätte doch bestimmt an jedem Finger einen! (Nur weil ich gesagt, dass ich mir momentan keine Beziehung vorstellen kann.)
Ich wundere mich dann nur immer darüber, das manche/viele Leute sich solche Gedanken über andere Personen machen!
Nach oben
          
Cusco





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 16.06.2008
Beiträge: 1152
Wohnort: Hamburg
BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Saupp(i) , hm.. ich denke einfach, die meisten wissen heute garnicht, wieso
man eigentlich heiratet. Mir kommt es so vor, daß es viele einfach tun,
damit sie es getan haben. Ohne zu überlegen.

Kain, sowas passiert mir auch immer.
"Wieso bist Du Single? Könntest doch mehrere auf einmal haben".

*Würg*
_________________
Sverige, Sverige älskade vän!

Warum bohren Autofahrer in der Nase? -- Weil Einsamkeit hemmungslos macht!
Nach oben
          
~Engelchen~




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1840
Wohnort: Bayern, Werneck
BeitragVerfasst am: Di Jul 15, 2008 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
"Wieso bist Du Single? Könntest doch mehrere auf einmal haben".

also ich würde sowas als kompliment sehen^^
besser als wenn die sagen würden: "kein wunder, dass du keinen abkriegst" oder so Smile
_________________
ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann. (Ralph Waldo Emerson)
Nach oben
          
Kain





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 05.07.2008
Beiträge: 984
BeitragVerfasst am: Mi Jul 16, 2008 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wieso bist Du Single? Könntest doch mehrere auf einmal haben".

also ich würde sowas als kompliment sehen^^
besser als wenn die sagen würden: "kein wunder, dass du keinen abkriegst" oder so Smile


Klar, ist das besser, aber es stört mich irgendwie trotzdem!
Zu mir hat dafür noch nie jemand gesagt: "Kein Wunder, dass du keinen abkriegst", was mir noch oft gesagt wird ist: "Du bist zu anspruchsvoll"

Und dann gibt es noch die, die ganze Zeit über Sex reden und wenn sie dann deine Meinung hören wollen und du sagst, dass du von ihren Erzählungen angeödet bist, kommen sie bei mir immer auf die Idee: "Ach, du magst es ganz hart, SM und so!" Shocked

Die Welt ist irgendwie seltsam...
Es ist noch nie jemand von denen auf den Gedanken gekommen, dass ich einfach nicht an Sex interessiert bin!
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz