Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Nur mal Hallo sagen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Vorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wellin




Alter: 21
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 25.10.2020
Beiträge: 69
BeitragVerfasst am: So Okt 25, 2020 13:13    Titel: Nur mal Hallo sagen Antworten mit Zitat

Moin

ich bin 21 Jahre alt und nachdem mir gestern eine Freundin sehr lange von ihrer letzten Beziehung und ihren Dates erzählt hat und ich einmal mehr festgestellt habe, damit nichts anfangen zu können, dachte ich, es sei jetzt für mich an der Zeit, hier mal reinzuschauen :)
Ich habe das Forum tatsächlich schon vor einigen Jahren mit 15 entdeckt, war damals aber sehr unsicher und hab es später wieder vergessen.

Nachdem ich in einige eurer Vorstellungen reingelesen habe dachte ich, ich erzähle einfach mal ein wenig meine "Geschichte".

Ich habe nun schon relativ lange die Vermutung, asexuell zu sein. Da ich als Mädchen nicht an den Gesprächen der anderen über Jungs teilnehmen konnte und wollte, weil mir viele ihrer "Beobachtungen" und Meinungen schlicht unverständlich waren (und sind) dachte ich zunächst, ich könnte evtl. homosexuell sein, habe aber sehr schnell festgestellt, dass das auch nicht stimmt und habe auch in meinem doch relativ queren Freundeskreis niemanden gehabt, mit dem/der ich mich identifizieren konnte. Ich hab dann ein bisschen im Internet recherchiert, wie wahrscheinlich viele hier und bin dann auf den Begriff asexuell gestoßen.

Damit war das Thema aber nicht durch, ich habe mir eine ganze Weile eingeredet, dass ich mir den Begriff nur zuschreiben möchte, um irgendwie "anders" (haha) zu sein. Später habe ich gedacht, es sei nur eine Ausrede dafür, dass ich keine Beziehung habe und mich verliebt habe, während sich um mich herum Pärchen gebildet haben und Sexualität immer mehr Gesprächsthema wurde. Naja, und dann habe ich erste Erfahrungen gesammelt, sowohl mit dem männlichen als auch mit dem weiblichen Geschlecht und, naja, hätte meine Zeit sinnvoller verwenden können. War einfach nichts für mich und es lag sehr sicher nicht daran, dass ich in beiden Fällen keine Gefühle hatte. Dass ich mal küssen eigentlich voll in Ordnung finde und teilweise sogar genießen kann, hat meine Verwirrung natürlich nicht aufgelöst.

Ich habe mich hinterher mal in total betrunkenem Zustand (das Trinken hatte eine andere Ursache, keine Sorge :D) und damals leider heulend einer guten Freundin "geoutet", aber ich glaube nicht, dass sie mich trotz aller Verständnis damals wirklich ernstgenommen hat (ich wusste selber nicht, wie ernst ich mich nehmen soll). Zumindest hatten wir unabhängig davon später nochmal Gespräche, die so klangen, als hätte sie es vergessen.

Wirklich sicher bin ich jetzt auch erst seit etwa einem halben Jahr. Jetzt würde ich asexuell sofort als Selbstbeschreibung nehmen und fühle mich gut damit. Bin sehr froh, dass es einen Begriff gibt, dem ich mich zuordnen kann. Auch wenn ich nicht wirklich "geoutet" bin – weil ich lange dachte, hey, irgendwie ist meine Sexualität "keine" Sexualität, da ist das nicht nötig. Und irgendwie ist das ja auch sehr intim und geht niemanden so wirklich etwas an. Ich merke aber, dass ich mich so in einigen Gesprächen durchaus unwohl fühle, als würde etwas von mir erwartet oder zumindest ein Verständnis vorausgesetzt, das ich nicht habe, also vielleicht braucht es das ja doch...

Ob ich auch aromantisch bin, weiß ich nicht. Muss mich da auch nochmal genauer mit dem Begriff auseinander setzen. Fakt ist, ich war noch nie verliebt oder habe mich von jmd angezogen gefühlt und ich hatte auch noch nie das Bedürfnis, aktiv nach einer Partnerschaft zu suchen. Ich finde aber auf der anderen Seite die Vorstellung total schön, einen Menschen an seiner Seite zu haben, der einem und dem man besonders wichtig ist... Aber vielleicht reicht da ja auch schon eine richtig dicke Freundschaft. An einer Beziehung schreckt mich vor allem ab, dass man da irgendwann zu dem Punkt gelangt, darüber reden zu müssen, was man möchte bzw besser nicht möchte. Und dass es daran scheitern könnte, weil es gesellschaftlich verlangt wird, in einer Beziehung intim zu sein.

Nun ja, jetzt wurde aus "nur mal Hallo sagen" doch ganz schön viel. Ich freue mich, dass ich hier endlich angemeldet bin und hoffe, mich in den nächsten Wochen? Monaten? Jahren? über alles mögliche mit euch austauschen zu können.

Übrigens habe ich zufällig gesehen, dass heute die Asexual Awareness Week beginnt – wenn das mal kein guter Zeitpunkt ist, um sich hier anzumelden :)

Schöne Woche euch allen!
Glg
Nach oben
          
_Caro_




Alter: 21
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 26.07.2020
Beiträge: 13
BeitragVerfasst am: So Okt 25, 2020 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Dann willkommen auf diesem Forum Very Happy
Und es freut mich, dass du einen Begriff gefunden hast, mit dem du dich wohl fühlst!
In einigen deiner Aussagen kann ich dir nur zustimmen, wie dass eine Freundschaft mehr als nur ausreicht. Wir können uns auch gerne mal austauschen, wenn du willst Smile
Nach oben
          
EvaKöln





Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 19.03.2019
Beiträge: 14
Wohnort: Köln
BeitragVerfasst am: So Okt 25, 2020 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich willkommen im Forum!

Für mich klingt sehr vieles nachvollziehbar, was du schreibst. Auch deine Gedanken zu Partnerschaft, Freundschaft und darüber, ob man sich outen sollte.

Viele Grüße,
Eva
Nach oben
          
Wellin




Alter: 21
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 25.10.2020
Beiträge: 69
BeitragVerfasst am: So Okt 25, 2020 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hey ihr! Danke für die lieben Antworten :D
Und @caro auch danke für das Angebot, sehr gerne. Ich komme da drauf zurück :)
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Vorstellungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz