Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Freundschaft = Liebe zweiter Klasse
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Werkatze666




Alter: 27
Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 22.10.2020
Beiträge: 9
Wohnort: Am A..... Ähm Lübben
BeitragVerfasst am: Do Okt 22, 2020 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ist es nur Liebe wenn wir etwas in uns reinstecken lassen??
Die meisten Normalos sind doch eh rammelsüchtig und gefühllos. Und DIE definieren was "Liebe" ist
Nach oben
          
dewayne




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 29.04.2020
Beiträge: 47
BeitragVerfasst am: Do Okt 22, 2020 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Werkatze666 hat folgendes geschrieben:
Ist es nur Liebe wenn wir etwas in uns reinstecken lassen??
Die meisten Normalos sind doch eh rammelsüchtig und gefühllos. Und DIE definieren was "Liebe" ist


Als ich es mal mit einer Freundin davon hatte wann meine letzte Beziehung war und ich davon erzählte kamen wir auch mal zum Thema Sex. Da erzählte ich, dass es keinen Sex gab in der Beziehung und sie meinte dann, dass das doch keine Beziehung war und ich nicht mit ihr zusammen war da ich ja kein Sex mit der Person hatte Rolling Eyes Das fand ich schon etwas verletzend.
Nach oben
          
Rea




Alter: 48
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 21.08.2015
Beiträge: 921
BeitragVerfasst am: Fr Okt 23, 2020 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

dewayne hat folgendes geschrieben:

Als ich es mal mit einer Freundin davon hatte wann meine letzte Beziehung war und ich davon erzählte kamen wir auch mal zum Thema Sex. Da erzählte ich, dass es keinen Sex gab in der Beziehung und sie meinte dann, dass das doch keine Beziehung war und ich nicht mit ihr zusammen war da ich ja kein Sex mit der Person hatte Rolling Eyes Das fand ich schon etwas verletzend.

Hast Du dieser Freundin gesagt, dass Dich ihre Äußerungen verletzen? Weiß sie, dass Du asexuell bist? Hat sie mal ihre Meinung überdacht oder hast Du es dabei belassen und bist nicht weiter auf ihre Äußerung eingegangen?
Nach oben
          
gravelcruncher





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.06.2019
Beiträge: 28
BeitragVerfasst am: Fr Okt 23, 2020 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

dewayne hat folgendes geschrieben:
Werkatze666 hat folgendes geschrieben:
Ist es nur Liebe wenn wir etwas in uns reinstecken lassen??
Die meisten Normalos sind doch eh rammelsüchtig und gefühllos. Und DIE definieren was "Liebe" ist


Als ich es mal mit einer Freundin davon hatte wann meine letzte Beziehung war und ich davon erzählte kamen wir auch mal zum Thema Sex. Da erzählte ich, dass es keinen Sex gab in der Beziehung und sie meinte dann, dass das doch keine Beziehung war und ich nicht mit ihr zusammen war da ich ja kein Sex mit der Person hatte Rolling Eyes Das fand ich schon etwas verletzend.


Scheint gängige Ansicht zu sein, leider. Genauso auch mehrfach erlebt...
Nach oben
          
gucki19




Alter: 61
Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 22.10.2019
Beiträge: 64
Wohnort: Nordbayern
BeitragVerfasst am: Sa Okt 24, 2020 6:28    Titel: Antworten mit Zitat

gravelcruncher hat folgendes geschrieben:

Scheint gängige Ansicht zu sein, leider. Genauso auch mehrfach erlebt...


Ich schreibe Mal aus Sicht eines Sexuellen.
Bevor meine Frau zu Ihrer Asexualität stand und ich diese so ja mehr oder weniger "zwangsweise kennenlernen musste", hätte ich wahrscheinlich ebenso gedacht. Eine dauerhafte Beziehung ohne Sex ist für Sexuelle wohl zunächst jenseits ihrer Vorstellungskraft. Sie können da quasi nichts dafür. Die Dimension der Asexualität hat ihnen noch Keine(r) gezeigt!!

ABER: auch Sexuelle können sich dieser Dimension annähern, sie können lernen, mit Menschen, die in dieser Dimension leben liebevoll umzugehen. Und eben auch lernen, dass in dieser Dimension genauso liebevolle und emotional enge Beziehungen möglich sind. Dazu benötigen sie als Voraussetzung aber jemanden, der ihnen diese Dimension zeigt. Sie müssen von ihr zunächst mal wissen und brauchen die Bereitschaft, sich ihr anzunähern.

Deshalb halte ich ausführliche und konstruktive ÖFFENTLICHE Informationen zum Thema für außerordentlich wichtig.
_________________
Viele Grüße vom
Gucki
Nach oben
          
dewayne




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 29.04.2020
Beiträge: 47
BeitragVerfasst am: Sa Okt 24, 2020 6:36    Titel: Antworten mit Zitat

Rea hat folgendes geschrieben:

Hast Du dieser Freundin gesagt, dass Dich ihre Äußerungen verletzen? Weiß sie, dass Du asexuell bist? Hat sie mal ihre Meinung überdacht oder hast Du es dabei belassen und bist nicht weiter auf ihre Äußerung eingegangen?


Das ist schon einige Jahre her. Mir war da bewusst, dass ich keine oder kaum Lust auf Sex hatte bzw. es überhaupt nicht diese riesige Bedeutung von Sex für mich in der Beziehung gab aber da kannte ich den Begriff Asexualität noch nicht. Wir hatten da eine kleine Diskussion und ich hab es irgendwann dabei belassen weil es jenseits ihrer Vorstellungskraft war wie so etwas denn sein könnte Rolling Eyes .
Nach oben
          
Rea




Alter: 48
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 21.08.2015
Beiträge: 921
BeitragVerfasst am: Sa Okt 24, 2020 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

dewayne hat folgendes geschrieben:
weil es jenseits ihrer Vorstellungskraft war wie so etwas denn sein könnte Rolling Eyes .

meisnt Du jetzt dass es jenseits der Vorstellung der Freundin wäre eine Beziehung ohne Sex zu haben oder dass es jenseits Deiner Vorstellung ist, eine mit Sex zu haben.

Wie/ Wo/ Wodurch hast Du von Asexualität erfahren?
Nach oben
          
dewayne




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 29.04.2020
Beiträge: 47
BeitragVerfasst am: Sa Okt 24, 2020 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Rea hat folgendes geschrieben:
dewayne hat folgendes geschrieben:
weil es jenseits ihrer Vorstellungskraft war wie so etwas denn sein könnte Rolling Eyes .

meisnt Du jetzt dass es jenseits der Vorstellung der Freundin wäre eine Beziehung ohne Sex zu haben oder dass es jenseits Deiner Vorstellung ist, eine mit Sex zu haben.

Wie/ Wo/ Wodurch hast Du von Asexualität erfahren?


Ja die Freundin konnte sich nicht vorstellen mit jemanden in einer Beziehung nicht Sex zu haben. Das lag außerhalb ihrer Vorstellungskraft und von meiner so ziemlich auch. Da müsste ich zig Kompromisse eingehen, die nicht funktionieren können. So viel Geduld und Verständnis hätte keine sexuelle Frau.

Ich habe im Internet nach Erfahrungen gesucht, die auf meine Geschichte zutraffen und dann kam ich zu dem Begriff Asexualität und da fand ich mich total wieder.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz