Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Wann u. wodurch habt Ihr erstmals über Asexualität erfahren?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DasTenna




Alter: 37
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 1012
Wohnort: Saarland
BeitragVerfasst am: Mo Feb 03, 2020 6:48    Titel: Antworten mit Zitat

Rea hat folgendes geschrieben:
Das finde ich spannend - ich möchte ja nen Comic über das Thema Asexualität machen und bin am überlegen, wodurch meine Protagonistin zum ersten Mal diesen Begriff hört. Wär ja witzig, wenn eine Comicfigur über einen anderen Comic erstmals den Begriff vermittelt bekommt. Weißt Du noch, in welchem Heft/ Band von "Justice League of America" das aufgetaucht ist?
Die Idee ist klasse. Auf die Umsetzung würde ich mich freuen.
Nein, leider nicht mehr. Sad

Rea hat folgendes geschrieben:
Da hast Du also eine Eigenschaft Deines Protagonisten recherchiert und bist dann auf etwas gestoßen, was Dich selbst betrifft?
Genau.
Mein Unterbewusstsein war halt schon immer klüger als ich Wink
In dem Jahr hat es mich regelrecht dazu getrieben, seine Geschichte zu erzählen. Und damit im Grunde meine. Auch in anderer Hinsicht.
_________________
I am normal. It´s the rest of the world that´s weird. - Ich bin normal. Der Rest der Welt ist schräg drauf. (Impulse - Bartholomew Allen II)
~~~
https://dasnixblix.wordpress.com/
Nach oben
          
Arpad4




Alter: 41
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 1758
Wohnort: Kaiserslautern
BeitragVerfasst am: Mo Feb 03, 2020 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hast Du denn speziell zum Thema Liebe, Beziehungen ohne Sex gegoogelt oder bist Du zufällig auf den Begriff gestoßen?


Rea@

Ja ich habe gezielt gesucht um rauszufinden was Googel dazu sagt Smile . Ich habe in meiner Jugend mit 19 eine Erfahrung gemacht, und keiner konnte mir das erklären. Ich habe damals für ein Mädchen geschwärmt (wurde nix draus), und habe mich gewundert, dass ich nichts Sexuelles empfunden habe. Ich habe von ein Freund und von meine Eltern erfahren, dass mit dem Verlieben auch sexuelle Gefühle mit der Zeit hinzukommen. Bei mir war nichts da, nicht mal körperlich. Keiner meiner damaligen Arbeitskollegen konnten mich verstehen. Ich habe mich nicht verliebt, aber zum ersten mal in mein Leben sowas wie romantischen Gefühle zu einer Frau empfunden. Danach kam dass selten vor. Aber diese "erste" Erfahrung in meiner Gefühlswelt hat mich nie losgelassen weil diese Gefühle viel schöner waren als alles andere, dass mit dem Sexuellen zutun hat. Nur ich kann auch keine sexuelle Gefühle zu einer Frau empfinden. Das ist immer so geblieben bis heute.
_________________
Viele finden 100 Fehler an mir, in mir, um mich herum. Und wie viele hast Du? Sollen wir anfangen zu zählen?
Nach oben
          
Amazonia





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 03.07.2019
Beiträge: 89
BeitragVerfasst am: Fr Apr 17, 2020 4:33    Titel: Antworten mit Zitat

davon, dass ich asexuell bin, habe ich durch die Allgegenwärtigkeit dieses Themas in Medien, Werbung und Gesprächen erfahren. als meine Altersgenossen in die Pubertät gekommen waren und irgendwie gefühlt deren ganzes Leben auf Sexualität ausgerichtet wurde, ist mir mein völliges Desinteresse daran aufgefallen. aber es war sozusagen nicht in auffälliger Weise auffällig, denn ich war auch an vielen anderen Themen, mit denen man sich ab irgendwann überlicherweise vermehrt befasst, nicht interessiert: Popmusik, Modetrends und solche Sachen. ich kann mir vorstellen, dass dieses sich jeweils zu bestimmten Zeitpunkten auf bestimmte Art mit bestimmten Themen und Gegenständen auf andere auszurichten, also das Suchen eines Platzes ins der Gesellschaft, Teil allgemeinen Balzverhaltens ist, welches ich nicht brauche, da ich an Sexualität und Partnerfindung gänzlich desinteressiert bin und es daher für mich unerheblich ist, in einem Gefüge zu sein. mir hingegen erschien solches Verhalten nur als verwunderlich und wankelmütig. warum die Bewertungen, Ansichten, Hobbys und Interessen von vorher sich von Grund auf ändern konnten, erschloss sich mir nicht. ich konnte meine Interessen immer einfach nach mir ausrichten. und wer ähnliche Interessen hatte wie ich und nicht körperlich entstellt war, konnte dadurch für mich interessant sein. das ist immer noch so. mit hübschen Menschen, hübschen Tieren und hübschen Dingen umgebe ich mich gern mal - aus ästhetischen Ansprüchen, nicht aus körperlichem Interesse daran. allerdings ist mir der Kontakt zu anderen Menschen unwichtig geworden, seit ich weiß, wie sehr anders die sind als ich. und ich bin nicht erfreut darüber, wie gut ich bei Menschen ankomme, wo ich doch viel lieber meine Ruhe haben möchte. aber leider bin ich in gewisser Weise darauf angewiesen, mich auf Leute einzulassen
Nach oben
          
warmherzig





Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 03.03.2020
Beiträge: 30
BeitragVerfasst am: So Mai 03, 2020 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Das weiß ich nicht mehr, das ist schon sehr lange her, aber ich bin mir sicher, dass mich irgendein Artikel angesprochen hat, den ich aus dem Grund gelesen habe, weil ich mich im Allgemeinen für Sexualität und Beziehungsmuster interessiere. Wenn ich die Vorstellungen hier lese, denke ich oft, dass die Leute nie auf den Begriff stoßen, weil sie sich einfach genau dafür nicht interessieren. Aber das ist natürlich nur so eine Theorie von mir.

Ich glaube, vor allen Dingen Menschen, die sich auch mit LGBQTI beschäftigen, stoßen doch recht schnell auf den Begriff.
Nach oben
          
Amazonia





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 03.07.2019
Beiträge: 89
BeitragVerfasst am: Mo Mai 04, 2020 2:03    Titel: Antworten mit Zitat

Präzisierung zu ersten Zeile meines Beitrags zwei über diesem: *durch die Allgegenwärtigkeit des Themas Sex und Sexualität
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz