Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Funktioniert das?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hajo




Alter: 63
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 105
Wohnort: Hamburg Nordost
BeitragVerfasst am: So Dez 11, 2005 20:26    Titel: Heftiges Erröten, Schweiß abwisch, Blutdruck senken... Antworten mit Zitat

Na , nu übertreib mal nicht. Embarassed

Laß die Absprachen, wie sie sind, falls Du sie nochmal brauchts (auch für Euch beide), einzig die Reaktionszeit reduzier ich mal von 4 auf 6 Stunden.

Liebste Knuddelgrüße

und

Viel Glück für Euren neuen Weg


Hajo Wink
_________________
Der Weg zur Erkenntnis ist lang und geht nicht immer nur geradeaus.
Nach oben
          
Ann





Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 94
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silke,
ich war jetzt 2 Tage nicht online und hab mir echt Gedanken um dich gemacht. Freue mich sehr, das von dir zu lesen.

Ein Gewitter reinigt eben doch die Luft.... Ich hätte auch gern eins!!! *grins*

Ann
_________________
auf der Suche nach mir selbst
Nach oben
          
vogelfrei
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 69
Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 792
Wohnort: nahe an Schweiz
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ann hat folgendes geschrieben:
Ein Gewitter reinigt eben doch die Luft.... Ich hätte auch gern eins!!! *grins*

Ann


Stehe zu Dir, ohne wenn und aber ! Laughing
_________________
Federleicht und doch felsenfest,
vogelfrei und doch hautnah,
beflügelt und doch verwurzelt.
Nach oben
          
Skydriver




Alter: 58
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 03.05.2005
Beiträge: 58
Wohnort: Land Brandenburg
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silke ! Smile

Das freut mich aber auch sehr das sich die Situation bei Euch beruhigt hat .
Ihr werdet sicher eine für Euch beide annehmbare Lösung finden .
Viel Glück

Skydriver
Nach oben
          
Ann





Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 94
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo vogelfrei,
genau das gleiche habe ich gerade zu Tattoo in ihrem Vorstellungsbeitrag gesagt.
Ich versuche, danach zu leben. Aber manchmal ist es anscheinend nicht so einfach - besonders wenn ich den Menschen, den ich liebe, dabei verletzen muß....

Ann
_________________
auf der Suche nach mir selbst
Nach oben
          
vogelfrei
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 69
Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 792
Wohnort: nahe an Schweiz
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ann hat folgendes geschrieben:
Hallo vogelfrei,
genau das gleiche habe ich gerade zu Tattoo in ihrem Vorstellungsbeitrag gesagt.
Ich versuche, danach zu leben. Aber manchmal ist es anscheinend nicht so einfach - besonders wenn ich den Menschen, den ich liebe, dabei verletzen muß....

Ann


Verletzt Du ihn damit oder er sich dabei selbst ?

Ich sage immer, ich handle für mich und das ist nicht gegen andere gerichtet. Wink
_________________
Federleicht und doch felsenfest,
vogelfrei und doch hautnah,
beflügelt und doch verwurzelt.
Nach oben
          
Pfötchen





Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 698
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das sagt mein Mann auch immer. Er handelt für sich, tut keinem ABSICHTLICH weh. Mich verletzen aber trotzdem einige Sachen, die er macht oder sagt!

Es gibt Dinge im Leben die ich nicht ganz nachvollziehen kann, ihm aber Freude bereiten. Er will diese Dinge auch nicht aufgeben, was ich verstehen kann...also bleibt mir nur eins. Entweder ich ertrage sie und lerne damit anders umzugehen...oder ich muß gehen!

Lieben Gruß
Silke
Nach oben
          
Ann





Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 94
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo vogelfrei,
weißt du, er behauptet immer, ich soll nur an mich denken. Ich soll bei meinen "Überlegungen", was ich will, mich auf mich konzentrieren.
Das finde ich stark, wenn er sowas sagt! Aber wenn er dabei Tränen in den Augen hat, weiß ich, daß es ihn verletzt. Und das tut auch mir weh. Ohne diesen Menschen wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin. Ohne ihn würde mir ein Riesenstück fehlen - ein Zuhörer, ein Mensch, der mich liebt, ein Mensch, den ich liebe. Manchmal frage ich mich, wer diese Geschichte mit Sex eigentlich erfunden hat, wenn sie doch so vielen das Leben so schwer macht!?[/quote]
_________________
auf der Suche nach mir selbst
Nach oben
          
vogelfrei
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 69
Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 792
Wohnort: nahe an Schweiz
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Pfötchen hat folgendes geschrieben:
Es gibt Dinge im Leben die ich nicht ganz nachvollziehen kann, ihm aber Freude bereiten. Er will diese Dinge auch nicht aufgeben, was ich verstehen kann...also bleibt mir nur eins. Entweder ich ertrage sie und lerne damit anders umzugehen...oder ich muß gehen!


Wenn Liebe wirklich trägt, muss alles nebeneinander lebbar sein.
Ist es nicht mehr lebbar, ist der Lernprozess vorbei und die Liebe ist weitergegangen und man selber ist aus Gewohnheit stehen geblieben. Wink
_________________
Federleicht und doch felsenfest,
vogelfrei und doch hautnah,
beflügelt und doch verwurzelt.
Nach oben
          
vogelfrei
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 69
Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 792
Wohnort: nahe an Schweiz
BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2005 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ann hat folgendes geschrieben:
Hallo vogelfrei,
weißt du, er behauptet immer, ich soll nur an mich denken. Ich soll bei meinen "Überlegungen", was ich will, mich auf mich konzentrieren.
Das finde ich stark, wenn er sowas sagt! Aber wenn er dabei Tränen in den Augen hat, weiß ich, daß es ihn verletzt. Und das tut auch mir weh.


Hier muss man nun aufpassen, ob er da nun wirklich ehrlich zu sich selber ist und dies nicht aus Bequemlichkeit sagt, damit er sich nicht mit Deiner Veränderung auseinander setzen muss.
Da wo Du die seine Tränen spürst, bist Du selber noch verletzlich.
Solche Tränen können sehr ehrlich sein, aber oft liegen dahinter die komplizierteren Welten der Psyche. Denn Tränen setzen alle Rationalität ausser Kraft und man wird dadurch hilflos im eigenen Weg. Embarassed

Wer den Sex erfunden hat ? Die Natur
Wer den Sex pervertiert hat ? Die Werbung
Da wurden Wünsche geweckt, die wie bei Goethes Zauberlehrling, irgendwann nicht mehr kontrollierbar sind und dadurch ein Eigenleben entwickeln, das sich weit vom Naturprinzip entfernt. Wink
_________________
Federleicht und doch felsenfest,
vogelfrei und doch hautnah,
beflügelt und doch verwurzelt.
Nach oben
          
Ann





Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 94
BeitragVerfasst am: Di Dez 13, 2005 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo vogelfrei,
ich bin mir sicher, daß er sich schon damit auseinandersetzt. Er hat es auch geschafft, sich mit sich selbst und seiner Sucht auseinanderzusetzen.
Er steht zu mir - mit all meinen Macken und will mich nicht ändern. Aber ob er auf Dauer ohne Sex leben kann, wage ich zu bezweifeln.
Wäre es ihm egal, dann wäre er der ideale Mann für mich, mit dem ich alt werden könnte....

Ann
_________________
auf der Suche nach mir selbst
Nach oben
          
vogelfrei
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 69
Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 792
Wohnort: nahe an Schweiz
BeitragVerfasst am: Di Dez 13, 2005 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ann hat folgendes geschrieben:
Aber ob er auf Dauer ohne Sex leben kann, wage ich zu bezweifeln.
Wäre es ihm egal, dann wäre er der ideale Mann für mich, mit dem ich alt werden könnte....

Ann


Wäre es Dir egal, wenn er sein Bedürfnis nach Sex anderswo befriedigt, dann wäre er ein wunderbarer Mann, mit dem Du alt werden könntest.

Bist Du so frei und stark, dies aus Liebe zuzulassen ?
_________________
Federleicht und doch felsenfest,
vogelfrei und doch hautnah,
beflügelt und doch verwurzelt.
Nach oben
          
Ann





Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 94
BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2005 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz klar nur ein Wort: NEIN!

Mag sein, daß das egoistisch klingt, aber ich möchte nicht, daß er so etwas mit einer anderen erlebt. Mir gehts dabei noch nichtmal um den Sex, sondern um´s Kuscheln und Knutschen, ohne das es wohl nicht geht.
Ich würde mich ständig fragen, hat er oder hat er nicht, wie war sie wohl, wird sie wohl wichtiger für ihn, wäre also tierisch eifersüchtig und unerträglich. Dann kann ich lieber sofort Schluß machen, ohne uns vorher noch die Nerven zu strapazieren.

Gruß

Ann
_________________
auf der Suche nach mir selbst
Nach oben
          
vogelfrei
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 69
Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 792
Wohnort: nahe an Schweiz
BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2005 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ann hat folgendes geschrieben:
Ganz klar nur ein Wort: NEIN!

Mag sein, daß das egoistisch klingt, aber ich möchte nicht, daß er so etwas mit einer anderen erlebt. Mir gehts dabei noch nichtmal um den Sex, sondern um´s Kuscheln und Knutschen, ohne das es wohl nicht geht.
Ich würde mich ständig fragen, hat er oder hat er nicht, wie war sie wohl, wird sie wohl wichtiger für ihn, wäre also tierisch eifersüchtig und unerträglich. Dann kann ich lieber sofort Schluß machen, ohne uns vorher noch die Nerven zu strapazieren.

Gruß

Ann


Dann drücke ich Dir die Daumen, damit dies langfristig gut geht. Wink
_________________
Federleicht und doch felsenfest,
vogelfrei und doch hautnah,
beflügelt und doch verwurzelt.
Nach oben
          
Ann





Sexualität: unbekannt
Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 94
BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2005 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke - wenn ich ehrlich bin hab ich da so meine Zweifel!
_________________
auf der Suche nach mir selbst
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz