Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Ich bin alt....
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Ältere Asexuelle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dunkler_regenbogen




Alter: 60
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.12.2012
Beiträge: 443
Wohnort: Dortmund
BeitragVerfasst am: Mo Nov 13, 2017 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Tsomo hat folgendes geschrieben:
Womit soll mich ein junger Mensch inspirieren?


Wenn du dir diese Frage stellst, scheinst du nicht viel Kontakt zu jungen Menschen zu haben. Ich bin in meinen Standpunkten nicht so festgefahren, dass die Ansichten von anderen Menschen mich nicht mindestes zum nachdenken bringen können.
_________________
You'll never find a rainbow if you're looking down.

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!
Nach oben
          
Tsomo





Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 72
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Mo Nov 13, 2017 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Dir scheint es so. Dann ist es so?

Möglicherweise verstehen wir unterschiedliches unter Inspiration? Darum interessieren mich konkrete Beispiele, womit euch junge Menschen inspirieren.
Nach oben
          
dunkler_regenbogen




Alter: 60
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.12.2012
Beiträge: 443
Wohnort: Dortmund
BeitragVerfasst am: Di Nov 14, 2017 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Tsomo hat folgendes geschrieben:
Dir scheint es so. Dann ist es so?


Nö, darum ja auch 'scheint'.

Tsomo hat folgendes geschrieben:
Möglicherweise verstehen wir unterschiedliches unter Inspiration? Darum interessieren mich konkrete Beispiele, womit euch junge Menschen inspirieren.


Mir ist vor ein paar Jahren die Leichtigkeit verloren gegangen, weil es gesundheitlich nicht so gut lief. In Gesprächen mit älten Menschen hieß es oft "das ist halt so, wenn man älter wird". Mein Sohn und seine Freunde sahen das ganz anders und haben mit mir nach Alternativen gesucht - und gefunden.
_________________
You'll never find a rainbow if you're looking down.

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!
Nach oben
          
Tsomo





Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 72
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Mi Nov 15, 2017 9:18    Titel: Antworten mit Zitat

Inspiration. Nennen wir es Inspiration. Mich inspirieren Vorträge von Ayya Khema.

Desillusioniert und ernüchtert, heiter und geistig sehr beweglich bin ich. Ungeduldig, skeptisch und ängstlich auch. Es gibt noch viel zu tun, es sein zu lassen.

Was fange ich mit meiner optionalen Restlebenslaufzeit an? Wie lebe ich mein Leben, damit ich sagen kann, es ist ein gut gelebtes Leben?

Beschäftigen kann ich mich gut. Mit Malen, Fotografieren, Musizieren, Wandern, Radfahren, Motorradfahren und vieles andere mehr.

Da fehlt etwas. Das kann ich nicht benennen. Da suche ich Inspiration.
Nach oben
          
Lichru




Alter: 68
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 15.10.2017
Beiträge: 36
Wohnort: im Norden
BeitragVerfasst am: Do Nov 16, 2017 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Mal ne OT-Frage: Wie bekommt ihr eure großen avatare hier hinein? Sobald ich mehr versuche als diesen albernen Elch, streikt das Forum....
Nach oben
          
Lichru




Alter: 68
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 15.10.2017
Beiträge: 36
Wohnort: im Norden
BeitragVerfasst am: Do Nov 16, 2017 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

So, nun zu euch: Irgendwie hat die ganze Sache eine andere Wendung genommen, aber das ist ok. Ich klinke mich aber deshalb aus, denn damit kann ich leider nun nichts mehr anfangen.
Aber bitte weiter, denn es scheint echt wichtig zu sein.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13707
BeitragVerfasst am: Do Nov 16, 2017 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Lichru hat folgendes geschrieben:
Mal ne OT-Frage: Wie bekommt ihr eure großen avatare hier hinein?


Siehe Profil:

"Es kann immer nur ein Avatar angezeigt werden, seine Breite darf nicht grösser als 100 Pixel sein, die Höhe nicht grösser als 120 Pixel, und die Dateigrösse darf maximal 15 KB betragen".
Nach oben
          
Dirk Walter
ADMod Team



Alter: 46
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1991
BeitragVerfasst am: Do Nov 16, 2017 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

@Lichru: Du kannst mir gerne eine Email an AVEN@dirk-walter.de schreiben und deinen gewünschten Avatar als Bild anhängen. Das Einstellen übernehme ich dann.

Gilt natürlich für alle Wink

LG
Dirk
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13707
BeitragVerfasst am: Do Nov 16, 2017 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ab sofort alle ihre Bilder an dich schicken werden die Hersteller von Bildbearbeitungsprogrammen aber arm Wink

Für die Profis gibts auch Windows Bordmittel, siehe z.B. diese Anleitung:
https://www.tippscout.de/windows-bilder-verkleinern-paint.html
oder als Video: https://www.youtube.com/watch?v=6P3XMrXFiR8

Und für Opfer von Windoof 10 Zwangsupdates, die Paint 3D verwenden wollen/müssen siehe z.B.: https://www.youtube.com/watch?v=o4n_OSenADs (leider englisch aber die Menüs funktionieren ja analog).
Nach oben
          
Tsomo





Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 72
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Do Nov 16, 2017 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nichts ist wichtig. Diese Diskussion zeigt das einmal mehr ganz deutlich.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13707
BeitragVerfasst am: Do Nov 16, 2017 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Nichts ist wichtig und alles ist wichtig.
Windows ist diesbezüglich ein guter Lehrmeister, denn es ist offensichtlich sinnlos obwohl wir es täglich brauchen und es macht jede Menge Dukkha (wobei seit 98 kaum noch Bluscreens auftreten. Dafür war ich damals noch jung. Tja so ist das mit der Vergänglichkeit).
Nach oben
          
Tsomo





Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 72
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Fr Nov 17, 2017 9:20    Titel: Antworten mit Zitat

Maz hat folgendes geschrieben:
Nichts ist wichtig und alles ist wichtig.

Das "und" erkläre mir bitte.

Die Eingangsfrage war: Warum gibts dafür einen extra Forenteil?

Vielleicht kommt ja noch was zum Thema.
Nach oben
          
Windsurfhippie





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 3235
Wohnort: NZ
BeitragVerfasst am: Fr Nov 17, 2017 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Tsomo hat folgendes geschrieben:
Nichts ist wichtig. Diese Diskussion zeigt das einmal mehr ganz deutlich.


Ja, und Nein, und Beides. Hängt immer von der Gewichtung durch Betrachter ab. Von der Position des Ruhepols in sich selbst wohl auch. Manche glauben, Geld wäre wichtig. Andere halten Billard für wichtig, oder Boutiquen für Hunde, Maniküre für Pferde, Fußball usw. Da verstehe ich es auch nicht wirklich.

Junge Leute können durch innovative Ideen inspirieren, alte Leute durch Erfahrung und Wissensbandbreite. Trifft aber nie auf alle zu. Auf die Wenigsten der Jungen und auch nicht auf alle Alten. Wenn man dazwischen hängt, kann man wohl von beiden Alters-Polen was mitnehmen.

Bezüglich eines Wunsches älterer ForenteilnehmerInnen zur Eröffnung dieser Forensparte kann ich das bestätigen. Das haben sich einige gewünscht.

Bildverkleinerung klappt sogar mit dem Zusatzprogramm "Paint" in Windows. (Größe ändern/Zerren Strg+W) Dann als neue Datei abspeichern. Dann hat man einmal das Original und ein Mal das Verkleinerte. Habe ich auch erst rausgefunden, als Corel Draw mal ne Weile nicht funktionierte. Die meisten Foren wollen ein bestimmtes Pixelverhältnis/Dateigröße.

Lichru hat folgendes geschrieben:
Ja, echt - ich bin wirklich alt, 66, und kommt mir bitte nicht damit, dass man nur so alt ist, wie man sich fühlt..... (den höre ich oft genug).
Denn dann wäre ich 90.... Embarassed


Ich glaube, dann wäre ich wenigstens 80 und tagesabhängig auch mal 112. Laughing
_________________
Wer später stirbt, erlebt den Tod derer, die früher sterben, und hat deshalb länger was zu lachen.


Zuletzt bearbeitet von Windsurfhippie am Fr Nov 17, 2017 12:02, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13707
BeitragVerfasst am: Fr Nov 17, 2017 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Tsomo hat folgendes geschrieben:

Das "und" erkläre mir bitte.


Weil nichts was wir tun/wollen ohne Wirkung ist. Alles ist vergänglich aber nichts bleibt ohne Wirkung. Das ist die Sache mit dem Karma. "Alles ist unwichtig" hätte ja nur dann Gültigkeit wenn wir von genau einem Leben ausgehen nach dessen Ende dann einfach nichts ist oder davon, daß alles was nach diesem Leben kommt von uns völlig unabhängig ist. Also nur falls du auf der "buddhistischen Schiene" bist, du hattest ja Ayya Khema erwähnt. Von einem nihilistischen Standpunkt aus gesehen wäre die Aussage "nichts ist wichtig" natürlich korrekt. Allerdings auch nur im metaphysischen Sinne, denn daß in diesem Leben auf Aktionen immer auch Reaktionen folgen kann man ja auch ohne besonders tiefe Erkenntnisse wahrnehmen.

bzgl. Grund für dieses Unterforum: Nunja es existiert analog zum Jugendforum um Themen zu besprechen, die die jungen Leute eher nicht so interessieren bzw. Themen explizit von einer Perspektive der "älteren" aus betrachten zu können.

Mit einem Sinn darüber hinaus kann ich leider nicht dienen, allerdings wurde dieser Forenteil als wir ihn damals angelegt haben so weit ich mich erinnere von mehreren älteren Leuten im Forum explizit gewünscht und wir haben ihn dann eben vor allem als "Gegenstück" zum Jugendforum angelegt. Es stimmt aber, daß der Bereich kaum genutzt wird, weil es letztlich wohl doch nicht genug spezifische Themen gibt oder auch nur weil die "Alten" weniger Lust auf Internet haben. Insofern würde ich ihn strukturell gesehen auch als eher überflüssig betrachten.

Windsurfhippie hat folgendes geschrieben:

Ich glaube, dann wäre ich wenigstens 80 und tagesabhängig auch mal 112.


geht mir auch so Wink
Nach oben
          
Tsomo





Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 72
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Fr Nov 17, 2017 13:35    Titel: Antworten mit Zitat

Karma also? Also nicht "und" sondern "oder"? Ich bin weder auf der "buddhistischen Schiene" noch nehme ich einen nihilistischen Standpunkt ein.

An der damaligen Diskussion war ich nicht beteiligt. Der Bereich "Altere Asexuelle" ist da und könnte genutzt werden. Wenn zu aktuell 78 Themen 1673 Beiträge existieren, dann ist das auf den ersten Blick ein gutes Verhältnis. Du Jungen von heute sind die Alten von morgen. Es kann sich ja noch etwas tun in diesem Bereich. Ich bin dann nicht mehr da, aber das ist nicht wichtig.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Ältere Asexuelle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz