Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Löst A-Romantik zusätzliche Orientierung auf?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Inertia





Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 1087
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:01    Titel: Antworten mit Zitat

Was du da als Pan beschreibst, klingt für mich eher Asexuell. Oder zumindest so, als wären Pansexuelle nicht durch Äußerlichkeiten erregbar. Aber so ist das doch auch nicht gemeint, oder? nachdenklich

Ich dachte wirklich immer, das sei nur der gender-korrekte Ausdruck für Bisexualität. Aber jetzt kenn ich mich gar nicht mehr aus.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14295
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

In der Genderwelt ist es Pansexuellen komplett egal mit welchem Gender sie interagieren. Und da es unendlich viele Gender gibt ist der Unterschied zu Bisexuellen dann natürlich riesengroß. In Wirklichkeit existiert wohl allenfalls ein Unterschied bzgl. der Sexualpräferenzen. z.B. könnten sich Leute, die sich vor allem für Transsexuelle interessieren auch als Pan beschreiben oder aber es gibt eben keinen Unterschied zwischen Sex vs. Beziehung und/oder keine Aufspaltung in Sex vs. Romantik nach Geschlecht.
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 40
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3624
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

@Inertia

Nee, auch nich asexuell, weil dann wäre es ja nicht mehr wurscht, mit wem man Sex hat, weil man GAR nicht Sex haben will Wink

Bisexualität: Ich liebe Kekse und Eis und beides hat seine Vorzüge und beides ist prima.

Pansexualität: Ob Keks oder Eis ist mir egal, schmeckt beides gleich, ich nehm, was aufn Tisch kommt.
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother - we was too poor!
Nach oben
          
Inertia





Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 1087
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir leid, aber ich kapiere es immer noch nicht, ich glaub das wird nichts mehr.
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 40
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3624
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist doch logisch: Etwas zu mögen ist nicht das selbe wie wenn einem etwas egal ist. Mögen ungleich Egal. Wird sehr schön deutlich, wenn man den Satz "Ich mag dich" bei jemandem ersetzt mit "Du bist mir egal" Wink
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother - we was too poor!
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14295
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

https://de.wikipedia.org/wiki/Pansexuell

Der Begriff macht wie gesagt effektiv nur in der Genderwelt Sinn.
Am markantesten ist dann wohl, daß Pansexuelle sich auch für Transexuelle interessieren, womit andere Gruppen meist mehr Probleme haben. Aber das ist wie gesagt imho schlicht eine Sexualpräferenz aber keine Orientierung. Kein Mensch macht keinerlei Unterschiede bzgl. des "Beuteschemas".
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Inertia





Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 1087
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:31    Titel: Antworten mit Zitat

Sandkastenzorro hat folgendes geschrieben:
Es ist doch logisch: Etwas zu mögen ist nicht das selbe wie wenn einem etwas egal ist. Mögen ungleich Egal. Wird sehr schön deutlich, wenn man den Satz "Ich mag dich" bei jemandem ersetzt mit "Du bist mir egal" Wink


Also ich bin da ganz bei Maz. Immerhin müssen Pansexuelle ja auch "beides" mögen, sonst wären sie ja wirklich asexuell. Vielleicht ist ihnen egal ob Pimmel oder Muschi, aber mögen tun sie ja trotzdem beides.
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 40
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3624
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Neien, weil... wenn mir Spinat nicht sonderlich gut schmeckt, aber auch nicht sonderlich schlecht und es mir einfach wurscht ist, ob ich ihn esse, dann bin ich panspinatig. Es spielt dann halt einfach keine Rolle. Der Bispinatige mag den Spinat aber ebenso wie Blumenkohl. Er findet ihn genauso lecker und steht drauf, wenn der Spinat aufn Tisch kommt.

Komm, das iss nu wirklich idiotensicher! ^^
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother - we was too poor!
Nach oben
          
Inertia





Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 1087
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das klingt für mich immer noch so, als wären Pans irgendwie weniger sexuell als Bis, und das soll es ja eigentlich nicht bedeuten. Ehrlich gesagt halte ich sowas schon für seeehr weit ausgeholt. Wie Maz schon gesagt hat, innerhalb des Genderuniversums ist das perfekt logisch, in der Praxis kann ich mir aber keine Situation vorstellen, in der es einen Unterschied machen würde.
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 40
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3624
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Vermutlich weil du es nicht kennst. Aber eigentlich ist es in sich sehr logisch, weil wie gesagt "mögen" nicht das selbe ist wie wenn es einem wurscht ist. Und mit weniger sexuell hat das auch nix zu tun. Es ist einem einfach nur latte, ob derjenige, den man gerade toll findet, ein Männlein oder Weiblein ist. Der Bisexuelle sieht in beidem die Vorzüge. Er findet das Männliche am Mann gut und das Weibliche an der Frau. Dem Pan ist sowas wurscht. Ich hab mal irgendwo ein geiles Bild gesehen, das das wunderbar erklärt hat. Da drauf stand in etwa (hoffe, ich kriegs noch richtig hin ausm Kopp):

Heterosexual - Fuck that.
Homosexual - Fuck this.
Bisexual - Fuck you and also YOU.
Pansexual - Fuck everything.
Demisexual - Fuck you in particular.
Asexual - Fuck no.
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother - we was too poor!
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14295
BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2016 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Dem Pan ist sowas wurscht.


Was aber faktisch nicht sein kann sonst würde ihn ja nix interessieren an den Geschlechtern und er würde ergo nicht sexuell interagieren Wink
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 40
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3624
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: Di Nov 22, 2016 0:01    Titel: Antworten mit Zitat

Doch, das kann sogar sehr gut sein, wenn man sich ausschließlich in die Persönlichkeit verschießt und einem das Geschlecht egal ist.
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother - we was too poor!
Nach oben
          
Inertia





Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 1087
BeitragVerfasst am: Di Nov 22, 2016 0:02    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, ich steh auf mehr als du dir vorstellen kannst, und wahrscheinlich willst. Wink
Aber ich sehe trotzdem keinen Unterschied zwischen diesen Beiden:

Sandkastenzorro hat folgendes geschrieben:
Es ist einem einfach nur latte, ob derjenige, den man gerade toll findet, ein Männlein oder Weiblein ist. Der Bisexuelle sieht in beidem die Vorzüge.


Der Pansexuelle sieht doch wohl auch von jedem Ding die Vorzüge, sonst würde er es doch nicht mausen wollen. keine Ahnung
Ich seh schon, da muss eine Umfrage für her, oder zumindest ein eigener Thread. Den hier haben wir ja wohl kaputt gemacht.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 43
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 14295
BeitragVerfasst am: Di Nov 22, 2016 0:03    Titel: Antworten mit Zitat

Was dann faktisch doch wieder bi ist es sei denn man nimmt an es gibt mehr als 2 Geschlechter. Dann wirds aber erst richtig schwer weil der Pansexuelle dann alle mal ausprobieren müßte um zu wissen ob er wirklich keinerlei persönliche Präferenzen hat. Auf tumblr wird jeden Tag ein neues Gender erfunden, da ist er erst mal beschäftigt Wink
_________________
Bei Problemen mit den Forenfunktionen: Forumsfeature-Guide


Zuletzt bearbeitet von Maz am Di Nov 22, 2016 0:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
          
Inertia





Sexualität: Sexuell
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 1087
BeitragVerfasst am: Di Nov 22, 2016 0:05    Titel: Antworten mit Zitat

Maz hat folgendes geschrieben:
Dann wirds aber erst richtig schwer weil der Pansexuelle dann alle mal ausprobieren müßte um zu wissen ob er wirklich keinerlei persönliche Präferenzen hat. Wink


Bei den heutigen Standards wirst du da wund. Totlachen
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz