Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Umfrage: Single oder Partnerschaft?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Single oder Partnerschaft
Ich lebe in einer guten Partnerschaft mit Sex
0%
 0%  [ 0 ]
Ich lebe in einer guten asexuellen Partnerschaft
8%
 8%  [ 5 ]
Ich lebe in einer nicht so zufrieden stellenden sexuellen Partnerschaft
2%
 2%  [ 1 ]
Ich lebe in einer nicht so zufrieden stellenden asexuellen Partnerschaft
2%
 2%  [ 1 ]
Ich bin Single, würde mir aber doch eine sexuelle Partnerschaft wünschen
2%
 2%  [ 1 ]
Ich bin Single, würde mir aber eine asexuelle Partnerschaft wünschen
48%
 48%  [ 30 ]
Ich bin eingefleischter Single und wünsche mir keine Partnerschaft
23%
 23%  [ 14 ]
Sonstiges
16%
 16%  [ 10 ]
Stimmen insgesamt : 62

Autor Nachricht
Anonym_2
abgemeldet




Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 11.04.2013
Beiträge: 28
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 15:07    Titel: Umfrage: Single oder Partnerschaft? Antworten mit Zitat

Mich würde mal interessieren, in welcher Lebensform die User in diesem Forum leben. Die Antwortmöglichkeiten habe ich mal ein bisschen über die Frage Single oder Partnerschaft hinaus erweitert. Mich interessiert also nicht nur euer derzeitiger Beziehungsstatus, sondern darüber hinaus auch eure Wunschvorstellung.
So etwas kann sich im Laufe der Zeit ja ändern, bei mir ist es so, das ich derzeit Single bin und im Moment auch gar nicht anders leben möchte.

Gruß
Dustin
Nach oben
          
SchuffiPupsi




Alter: 30
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 1580
Wohnort: In der Mitte von M-V
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Sonstiges:

Ich lebe in einer guten asex/sex Partnerschaft, ohne Sex.
Nach oben
          
Anonym_2
abgemeldet




Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 11.04.2013
Beiträge: 28
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

SchuffiPupsi hat folgendes geschrieben:
Sonstiges:

Ich lebe in einer guten asex/sex Partnerschaft, ohne Sex.


Asexuelle/Sexuelle Partnerschaft ohne Sex?
Das widerspricht sich aber irgendwie Question
Kannst du das mal genauer erklären?
Nach oben
          
SchuffiPupsi




Alter: 30
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 1580
Wohnort: In der Mitte von M-V
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das widerspricht sich keineswegs-das gibt es hier sogar öfter!
Mein Partner ist sexuell und ich bin asexuell. Wir haben aber keinen Sex, da ich kein verlangen danach habe und es sich für mich doof anfühlt, etwas mit einem geliebten Menschen zu machen, was mich langweilt.

So haben wir Wege gefunden, die für beide in Ordnung sind und es besteht jederzeit für meinen Partner die Möglichkeit, sich Sex anderweitig zu holen.
Nach oben
          
Anonym_2
abgemeldet




Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 11.04.2013
Beiträge: 28
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so, jetzt verstehe ich. Das finde ich gut, das ihr euch so arrangiert habt
und beide damit zufrieden seid. Ich finde das auch sehr tolerant von dir, ihm gegenüber. Klasse!

LG
Dustin
Nach oben
          
FHG





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2013
Beiträge: 45
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
So haben wir Wege gefunden, die für beide in Ordnung sind und es besteht jederzeit für meinen Partner die Möglichkeit, sich Sex anderweitig zu holen.

Ich finde es beeindruckend, dass du das mitmachst. Ich könnte mir das niemals vorstellen, es zu ertragen, dass ein eventueller Partner Sex mit anderen hat. Da würde ich mich nur noch vor ihm ekeln und ihn wahrscheinlich dafür hassen, dass er das tut.
Nach oben
          
SchuffiPupsi




Alter: 30
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 1580
Wohnort: In der Mitte von M-V
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich kann nicht von ihm verlangen, SEINE Sexualität aufzugeben. Denn dann müsste ich auch gestatten, dass er verlangt, dass ich MEINE aufgebe.

Man kann immer nur das verlangen, was man selber bereit ist, zu geben.
Und wenn ich möchte, dass er mich mit meiner Lebensweise akzeptiert, dann gestehe ich ihm das selbstverständlich auch zu!

Andernfalls ist eine Beziehung zwischen asex und sex gar nicht möglich.


PS:
Ich "mache nichts mit". Wir leben GEMEINSAM.
Nicht, er lebt vor und ich lebe nach. Wir leben beide aktiv unsere Leben in einem vereint. Da bestimmt nicht einer über den anderen. *grusel*
Nach oben
          
FHG





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2013
Beiträge: 45
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Naja, ich kann nicht von ihm verlangen, SEINE Sexualität aufzugeben. Denn dann müsste ich auch gestatten, dass er verlangt, dass ich MEINE aufgebe.

Ganz so sehe ich das nicht. Ich denke, dass es leichter ist, etwas nicht zu tun, was man eigentlich will, anstatt etwas zu tun, was man nicht möchte.

Zitat:
Man kann immer nur das verlangen, was man selber bereit ist, zu geben. Und wenn ich möchte, dass er mich mit meiner Lebensweise akzeptiert, dann gestehe ich ihm das selbstverständlich auch zu!

Ja, aber er hat zwei gesunde Hände oder? Wenn jemand unbedingt Triebe ablassen will, kann er das ja auch für sich alleine, ohne Beteiligung Dritter, machen.

Zitat:
Ich "mache nichts mit". Wir leben GEMEINSAM.

Du machst es mit und erträgst es, dass er mit anderen schläft. Das finde ich schon krass, das ist so etwas Intimes und das geht doch auch nicht ganz ohne Gefühle ab. Wenn es für dich ok ist, dann macht es so, ihr könnt ja machen, was ihr wollt. Aber für mich wäre das keine Option.
Nach oben
          
Maxi




Alter: 37
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

FHG hat folgendes geschrieben:
Ich denke, dass es leichter ist, etwas nicht zu tun, was man eigentlich will, anstatt etwas zu tun, was man nicht möchte.
am Kopf kratzen Hmm, dann müsste Abnehmen doch recht einfach sein? Gut, man könnte natürlich sagen, dass alle, die nicht abnehmen, nicht wirklich abnehmen wollen.
Hmm ... oder ... man will ja abnehmen, also ist es viel einfacher, das sein zu lassen. nachdenklich


FHG hat folgendes geschrieben:
Wenn jemand unbedingt Triebe ablassen will, kann er das ja auch für sich alleine, ohne Beteiligung Dritter, machen.
Das scheint aber etwas völlig anderes zu sein, als Sex mit einem Partner. Es scheint also nicht nur ein Trieb nach Befriedigung zu sein, den haben ja auch einige Asexies und machen daher SB. Da muss ja noch irgendwas anderes sein, sonst würden die SB-Asexies doch auch Sex mit nem Partner haben?
_________________
sex doof
Nach oben
          
FHG





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2013
Beiträge: 45
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das scheint aber etwas völlig anderes zu sein, als Sex mit einem Partner. Es scheint also nicht nur ein Trieb nach Befriedigung zu sein, den haben ja auch einige Asexies und machen daher SB. Da muss ja noch irgendwas anderes sein, sonst würden die SB-Asexies doch auch Sex mit nem Partner haben?

Hat er aber nicht, er hat keinen Sex mit seiner Partnerin, sondern mit anderen. Und das finde ich der wirklichen Partnerin gegenüber sehr verletzend, wenn jemand darauf besteht, unbedingt Sex haben zu müssen.
Nach oben
          
SchuffiPupsi




Alter: 30
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 1580
Wohnort: In der Mitte von M-V
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wo in Gottes Namen schrieb ich denn bitte, dass er Sex mit einer anderen HAT?
Und warum gibst du Sex eine so hohe Bedeutung, dass es ganz furchtbar ist, wenn der Partner diese mit einem anderen teilt?

Also, für mich ist Sex bei weitem nicht sowas hochtragendes wie scheinbar für dich. Wink
Schließlich fahre ich mit meinem Partner auch keine Fahrradtouren-da kann er gerne wen anderen mitnehmen. So sehe ich das bei der Körperlichkeit Sex auch. *schulterzuck*
Und nein, ich "ertrage" auch nichts. Die Idee, dass wir uns gemeinsam auf diesen Weg machen können, wenn es mal dahin kommt, stammt von mir. Very Happy

Nicht ER besteht darauf. Sondern ICH bestehe darauf, dass er sich nie verbiegen muss und soll.
Denn auch ich möchte mich in meiner Beziehung nicht verbiegen müssen.
Ebenso, wie ich in keiner Partnerschaft leben würden, in der ich irgendwas "ertragen" müsste. Dann beende ich diese vorher.

Du kannst ja gerne deine Ansicht für dein Leben haben, aber höre doch bitte auf, mir und meiner Beziehung so einen Blödsinn alá
Zitat:
Du machst es mit und erträgst es, dass er mit anderen schläft. ...
Und das finde ich der wirklichen Partnerin gegenüber sehr verletzend, wenn jemand darauf besteht, unbedingt Sex haben zu müssen.

zu unterstellen.

Und:
Zitat:
Das finde ich schon krass, das ist so etwas Intimes und das geht doch auch nicht ganz ohne Gefühle ab.

Deswegen ist es ja auch ein gemeinsamer Weg, den wir beide gemeinsam beschreiten werden, wenn es soweit ist. Wink Denn es ist ja nicht so, als dass wir auch über diesbezüglich mögliche Wege nicht schon gesprochen hätten.


Zuletzt bearbeitet von SchuffiPupsi am So Okt 26, 2014 18:17, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
          
FHG





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2013
Beiträge: 45
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das hast du selbst so geschrieben:

Zitat:
So haben wir Wege gefunden, die für beide in Ordnung sind und es besteht jederzeit für meinen Partner die Möglichkeit, sich Sex anderweitig zu holen.
Nach oben
          
SchuffiPupsi




Alter: 30
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 1580
Wohnort: In der Mitte von M-V
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Was habe ich da geschrieben? Ich schrieb, dass er jederzeit die Möglichkeit hat. Ich schrieb nie, dass er diese derzeit nutzt. keine Ahnung


Ansonsten denke ich, dass das genug OT ist. Wenn du noch Fragen hast, oder Unterstellungen-dann per Pn. Wink
Nach oben
          
FHG





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2013
Beiträge: 45
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

SchuffiPupsi hat folgendes geschrieben:
Was habe ich da geschrieben? Ich schrieb, dass er jederzeit die Möglichkeit hat. Ich schrieb nie, dass er diese derzeit nutzt. keine Ahnung

Tja, dann ist das missverständlich ausgedrückt Wink
Nach oben
          
dunkler_regenbogen




Alter: 60
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.12.2012
Beiträge: 442
Wohnort: Dortmund
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin zur Zeit single... und bin nicht so ganz sicher, ob ich das ändern möchte. Das schwankt von Tag zu Tag. Wenn ich unglückliche oder unzufriedene Paare sehe (und sowas sehe ich oft), bin ich froh, dass ich allein bin und möchte daran auch nichts ändern. Aber auf der andren Seite wünsche ich mir eben doch eine Partnerschaft - ohne Sex.
_________________
You'll never find a rainbow if you're looking down.

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz