Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

freundschaft zwischen mann und frau initiieren
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Margarita_02




Alter: 35
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 14.07.2014
Beiträge: 633
Wohnort: Berlin & Ruhrpott
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Leute! Es geht hier doch nicht um höhere Diplomatie, sondern darum, ein paar Menschen im Leben zu haben, mit denen man gut reden kann und gerne Zeit verbringt.
Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich das mal schreiben würde, aber: Ihr macht euch viel zu viele Gedanken.

@ liberty: Das ist doch dann gut gelaufen vorerst, und ich drück Dir fest die Daumen, dass Du es auf eine freundschaftliche Ebene bringen kannst!

Smile
Nach oben
          
liberty




Alter: 32
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 1502
Wohnort: Wien
BeitragVerfasst am: So Okt 26, 2014 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

achsoooo, so meintest du das Wink dass man heteromänner quasi "ausschließt". soweit hab ich gar nicht gedacht.
ja, das käme sicher komisch Wink

also bei mir ists so dass ich zwar eine gruppe von freunden hab die durchgemischt ist (mann und frau, single und vergeben, interessanterweise aber keine (geouteten?) homosexuellen dabei) aber bis auf 2 treff ich da eigentlich keinen alleine. wir kennen uns noch von der schule und mögen uns alle sehr, aber trotzdem "reicht" es uns uns alle paar wochen/monate mal zusammen zu treffen. jeder von denen trifft 2, 3 andere alleine auch recht häufig und die sind dann enger befreundet.

ich treff mcih aber prinzipiell lieber zu zweit. gruppenaktivitäten sind auch sehr sehr lustig, könnten aber 1:1 treffen für mich nie ablösen. andersrum ginge das schon eher, auch wenn ich die gruppentreffen nicht missen möchte.
und in der gruppe gibts auch einen über dessen motive ich mir nciht zu 100% sicher bin (andere leute werten es teilweise als sehr offensichtliche flirtversuche, ich nehme es anders wahr) aber das stört die freundschaft ja nicht, solange es nicht irgendwie unangenehm für einen von beiden wird.
Nach oben
          
NoEvol
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 28
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 392
BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

liberty hat folgendes geschrieben:
achsoooo, so meintest du das Wink dass man heteromänner quasi "ausschließt". soweit hab ich gar nicht gedacht.
ja, das käme sicher komisch Wink


Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich nicht weiß, was daran komisch sein soll, wenn man heterosexuelle Männer "ausschließt", erst recht nicht, wenn man mit diesen durchgehend negative Erfahrungen gesammelt hat und sich folglicherweise vor weiteren Erfahrungen dieser Art schützen will.

Ich für meinen Teil handhabe es jetzt nämlich genauso, dass heterosexuelle Männer KOMPLETT ausgeschlossen werden und ein Kontakt zu diesen nurnoch auf beruflicher Ebene stattfindet.
Selbst platonische Beziehungen kommen für mich, zu Männern mit dieser Sexualität, NICHT in Frage und werden es auch in Zukunft nicht mehr.

Da ich sowieso keine Kinder haben will, brauche ich auch keinen Mann mit einer Sexualität. Smile
Nach oben
          
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

NoEvol hat folgendes geschrieben:
Selbst platonische Beziehungen kommen für mich, zu Männern mit dieser Sexualität, NICHT in Frage und werden es auch in Zukunft nicht mehr.
Laut dem Geschreibsel im Kontaktbereich, schließt Du doch auch alle anderen Männer aus ... also RL zumindest.
_________________
sex doof
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, mit den Heten-Männern ist das wie bei Twilight. Dann ist man mit seinem Jäger befreundet.
Nach oben
          
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Prinzess hat folgendes geschrieben:
Ja, mit den Heten-Männern ist das wie bei Twilight.
Oh, die Heten glitzern in der Sonne? Totlachen
_________________
sex doof
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2015 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Maxi hat folgendes geschrieben:
Prinzess hat folgendes geschrieben:
Ja, mit den Heten-Männern ist das wie bei Twilight.
Oh, die Heten glitzern in der Sonne? Totlachen

Ja, aber eher nicht die Männer.
Nach oben
          
Inertia




Alter: 26
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 956
BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 0:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich halte es für ein Gerücht, dass Männer und Frauen nicht befreundet sein können. ALLE Hetero-Männer als "Jäger" zu bezeichnen, oder den realen Kontakt zu ihnen pauschal abzulehnen, halte ich doch für etwas übertrieben. Und ehrlich gesagt ein bisschen kindisch (entschuldige Wink ).
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 1:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meide die ja nicht, erlebe es nur immer wieder so.
Nach oben
          
Florian.
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>




Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 20.12.2014
Beiträge: 36
BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 6:05    Titel: Antworten mit Zitat

Prinzess hat folgendes geschrieben:
Maxi hat folgendes geschrieben:
Prinzess hat folgendes geschrieben:
Ja, mit den Heten-Männern ist das wie bei Twilight.
Oh, die Heten glitzern in der Sonne? Totlachen

Ja, aber eher nicht die Männer.


Es gibt auch eingetragene Partnerschaften.

Komm mal klar Mensch. Zumindest bist du nicht asexuell im Gegendsatz zu mir.

und falls ihr mir hier mit dümmlichen Definitionen kommen wollt: asexuell ist für mich NULL sexuelles Verlangen zu empfinden. ganz einfach. Und nicht irgendwas anderes, wie ihr es hier in eurer dümmlichen Anmaßung aber anders definieren wollt. weil ihr dumm seid. aber nix für ungut.
Nach oben
          
Sydäntalvi
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Lost in my head.
BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

NoEvol hat folgendes geschrieben:
Ich für meinen Teil handhabe es jetzt nämlich genauso, dass heterosexuelle Männer KOMPLETT ausgeschlossen werden und ein Kontakt zu diesen nurnoch auf beruflicher Ebene stattfindet.
Selbst platonische Beziehungen kommen für mich, zu Männern mit dieser Sexualität, NICHT in Frage und werden es auch in Zukunft nicht mehr.


Es tut mir leid, dass Du so schlechte Erfahrungen gemacht hast trösten Ich würde an Deiner Stelle aber die Hoffnung nicht aufgeben; ich nehme mal stark an, dass die heterosexuellen Männer, mit denen Du diese traurigen Erfahrungen hattest, eine nicht repräsentative Stichprobe aus der Population aller Hetero-Männer darstellen Wink .
Denn da stimme ich Inertia zu:
Inertia hat folgendes geschrieben:
Also ich halte es für ein Gerücht, dass Männer und Frauen nicht befreundet sein können. ALLE Hetero-Männer als "Jäger" zu bezeichnen, oder den realen Kontakt zu ihnen pauschal abzulehnen, halte ich doch für etwas übertrieben.

Ich bestreite ebenfalls energisch, dass Männer und Frauen nicht befreundet sein können! Mal davon abgesehen, dass ich das extrem traurig fände, sehe ich allein bei mir und in meinem (kleinen) Freundeskreis schon mal Gegenbeispiele. Das müsste ja laut Karl Popper zur Verwerfung dieser Hypothese führen Wink .
Und wenn heterosexuelle Männer nicht mit heterosexuellen Frauen befreundet sein sollen, was ist dann eigentlich mit bisexuellen Menschen? Dürfen die etwa keine Freunde haben? Shocked
_________________
But where do we lay our heads to rest? Where do we shelter when the night falls?
(Niilo Sevänen)
Nach oben
          
NoEvol
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 28
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 392
BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Maxi hat folgendes geschrieben:
NoEvol hat folgendes geschrieben:
Selbst platonische Beziehungen kommen für mich, zu Männern mit dieser Sexualität, NICHT in Frage und werden es auch in Zukunft nicht mehr.
Laut dem Geschreibsel im Kontaktbereich, schließt Du doch auch alle anderen Männer aus ... also RL zumindest.


Genau das tu ich und ich finde das auch nicht schlimm, denn asexuelle Männer haben oft heterosexuelle Freunde, mit denen man dann zwangsweise irgendwie in Kontakt kommt, die dann eventuell "mehr" wollen und es partou nicht einsehen können/wollen, dass da eben nicht mehr ist und sein wird.
Nach oben
          
NoEvol
gesperrt wegen FLAMES
<b>gesperrt wegen FLAMES</b>



Alter: 28
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 392
BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Sydäntalvi hat folgendes geschrieben:
Ich würde an Deiner Stelle aber die Hoffnung nicht aufgeben; ich nehme mal stark an, dass die heterosexuellen Männer, mit denen Du diese traurigen Erfahrungen hattest, eine nicht repräsentative Stichprobe aus der Population aller Hetero-Männer darstellen Wink .


Ich brauche da garkeine Hoffnung, ich hatte bereits sehr viele Freundschaften (sehr gute sogar) zu heterosexuellen Männern, die habe ich jetzt aber alle, aufgrund bestimmter Erlebnisse komplett abgebrochen und das wird jetzt auch so bleiben.

Ist folglicherweise eine vollkommen rational getroffene Entscheidung.
Nach oben
          
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

NoEvol hat folgendes geschrieben:
die habe ich jetzt aber alle, aufgrund bestimmter Erlebnisse komplett abgebrochen
Hast Du wirklich mit allen irgendwelche komischen Erfahrungen gemacht oder wurde der Kontakt zu einigen einfach aus Sicherheit abgebrochen? Fänd ich schon krass, wenn das alle solche Hohlbratzen waren.
_________________
sex doof
Nach oben
          
Inertia




Alter: 26
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 956
BeitragVerfasst am: So Jan 11, 2015 6:44    Titel: Antworten mit Zitat

Sydäntalvi hat folgendes geschrieben:
Und wenn heterosexuelle Männer nicht mit heterosexuellen Frauen befreundet sein sollen, was ist dann eigentlich mit bisexuellen Menschen? Dürfen die etwa keine Freunde haben? Shocked


Interessanter Gedanke.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz