Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Beziehung als asexueller Mensch?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Adzriel




Alter: 30
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 15.06.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2014 20:39    Titel: Beziehung als asexueller Mensch? Antworten mit Zitat

Mich würde mal interessieren, ob man als asexuelle Frau überhaupt Chancen hat einen Partner zu finden? Ich bin jetzt 25 und während bis zu meinem 18/19. Lebensjahr Männer noch überhaupt kein Thema waren , bin ich es inzwischen ziemlich leid immer alleine zu sein. Früher fand ich so Pärchengehabe einfach nur doof, aber wenn ich nun ein Paar sehe, beneide ich die Leute, dass sie überhaupt jemanden haben. Und ich frage mich, ob ich überhaupt irgendwann auch so etwas haben kann. Dazu kommt , dass ich nicht nur gar kein Interesse an Sex habe, sondern das ich extrem misstrauisch Männern gegenüber bin. Dazu bin ich auch noch extrem schüchtern. Und wenn ich sage extrem, meine ich auch extrem. Geht es irgendwem hier auch so und wenn ja, wie macht ihr das trotzdem in Kontakt mit Männern zu treten und wie reagieren die Männer so auf euch?
Nach oben
          
Lady Parrot
ADMod Team



Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 1262
BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2014 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, falls du einen asexuellen Mann kennen lernen willst, dann funktioniert das wohl am besten hier über die Kontaktbörse.
Sexuelle Männer lerne ich kennen, wenn ich ausgehe. ^^
Nur ist eine Beziehung zu einem Sexuellen nicht gerade leicht, weil die sich begehrt und sexy und was weiß ich was alles fühlen wollen, mal ganz abgesehen davon, dass sie sich ohne Sex wohl ungeliebt vorkommen. (Hatte ich schon mal, so eine Beziehung, und ob wohl der Kerl wirklich lieb war, brauch ichs nicht ein zweites Mal - einfach zu viel Stress.)
Ach ja, und ich war früher auch nicht so der offene Typ, aber mein Ex hats trotzdem irgendwie hingekriegt, dass ich mich auf eine Beziehung mit ihm eingelassen hab. Also Kopf hoch! Wink
_________________
Chi ha paura muore ogni giorno, chi non ha paura muore una volta sola. (Paolo Borsellino)
Wer Angst hat stirbt jeden Tag, wer keine Angst hat stirbt nur einmal.


Zuletzt bearbeitet von Lady Parrot am So Jun 15, 2014 21:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2014 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

wenn man extrem schüchtern ist, dann fällt es sicher schwer einen partner zu finden, egal ob sexuell oder asexuell. und leider ist es ja so, dass man nicht einfach über seinen schatten springen kann sondern das man durch seine schüchternheit wirklich gehemmt ist.
wenn dann noch ein starkes misstrauen dazukommt, dann wird,es,sicher schwer einen menschen über ein normales miteinanderhinaus, kennenzulernen.

ich glaube allerdings, dass es möglich ist, indem man von anfang an mit seinen problemen offen umgeht. wenn man von anfang an sagt, dass man schüchtern ist und nur schwer vertrauen fasst, dann kann sich der andere darauf einstellen. mich würde es jedenfalls,nicht stören, wenn sich ein mensch als schüchtern beschreiben würde.

also, entspannt die augen offen halten und sich langsam rantasten.
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Adzriel




Alter: 30
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 15.06.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2014 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Lady Parrot hat folgendes geschrieben:
Naja, falls du einen asexuellen Mann kennen lernen willst, dann funktioniert das wohl am besten hier über die Kontaktbörse.


Naja, da fängts schon bei mir an. Ich bin so misstrauisch, dass ich selbst das wohl nicht hinbekommen würde. Ich denke von jedem Mann erst mal , der will eh nur Sex. Und von solchen Männern halte ich mich fern. Ergo halte ich mich von allen Männern fern. Ich weiß das ist keine gute Voraussetzung um Männer kennenzulernen. Mal sehen ob ich das Problem irgendwann lösen kann.
Nach oben
          
Lady Parrot
ADMod Team



Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 1262
BeitragVerfasst am: So Jun 15, 2014 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, das ist natürlich schwierig. Ich weiß ja nicht, ob das nur bei mir so ist, aber ich habe auch schon diverse Probleme mit gewissen "Arten" von Menschen dadurch kuriert, dass ich mich mit genau denen Umgeben habe.

Ich wurde zum Beispiel in der Unterstufe von einigen Mädels aus meiner Klasse gemobbt, wodurch sich dann gewisse Menschentypen herauskristalisiert haben, die einfach nicht ausstehen konnte, und denen ich wirklich aus dem Weg gegangen bin - ich bin regelrecht geflüchtet. Nachdem zum Beispiel eine tiefe Abneigung gegen kleine, zart gebaute Mädchen nicht gerade sinnvoll ist, habe ich mich dann selber dazu gezwungen, in der neuen Klasse zuerst mal überhaupt die Gegenwart von genau dieser Kategorie Mensch zu ertragen, und mit ihnen zu reden, . Jede Menge Selbstüberwindung, und ich hab mich oft so doof gefühlt - immerhin hats funktioniert, das ungute Gefühl ist langsam gewichen.
_________________
Chi ha paura muore ogni giorno, chi non ha paura muore una volta sola. (Paolo Borsellino)
Wer Angst hat stirbt jeden Tag, wer keine Angst hat stirbt nur einmal.
Nach oben
          
oxmo




Alter: 30
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 01.06.2014
Beiträge: 9
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 0:43    Titel: Antworten mit Zitat

Adzriel hat folgendes geschrieben:
Lady Parrot hat folgendes geschrieben:
Naja, falls du einen asexuellen Mann kennen lernen willst, dann funktioniert das wohl am besten hier über die Kontaktbörse.


Naja, da fängts schon bei mir an. Ich bin so misstrauisch, dass ich selbst das wohl nicht hinbekommen würde. Ich denke von jedem Mann erst mal , der will eh nur Sex. Und von solchen Männern halte ich mich fern. Ergo halte ich mich von allen Männern fern. Ich weiß das ist keine gute Voraussetzung um Männer kennenzulernen. Mal sehen ob ich das Problem irgendwann lösen kann.


Wenn du dich hier ein wenig umschaust und einliest, wirst du sehen, dass es hier durchaus auch Männer gibt, die ebenfalls kein Verlangen nach Beziehungen mit Sex haben – grundsätzlich nicht einmal so wenige wenn du dir die Vorstellungen ein wenig durchschaust, obwohl gerade auch für jüngere Männer in unserem sexuellen Gesellschaftsbild das auch nicht gerade so einfach ist, wenn Familie, Freunde oder bestenfalls gleich der ganze Ort merkt, dass man mit den Jahren nicht an das "klassische Modell" anschließt, etc. ...

Schüchternheit ist natürlich auch für Personen die nach sexuellen Beziehungen ausschau halten ein großes Hemmnis. Für asexuelle Personen noch schwieriger da hier von Haus aus die Anzahl der potentiellen Partner schon viel geringer wird. Grundsätzlich bin ich ja der Meinung, dass man selbst als schüchterne (oder als extrem schüchterne Wink) Mensch beim richtigen Gegenüber es schafft ins Reden zu kommen – irgendwie ergeben sich solche Situationen bei den richtigen Personen von alleine. Zumindest kann ich das so von meinen Erfahrungen so sagen, und ich bin in dieser Hinsicht selbst nicht die aktivste Person ...

Für die Schüchternheit gibt es sonst mehrere Möglichkeiten diese zu überwinden – ich denke da musst du aber für das für dich persönlich passende selbst herausfinden. Wichtig halt von anfang an dass du ehrlich bist...

Wenn du grundsätzlich aber schon ein Misstrauen anderen Personen entgegen bringst wird das natürlich sehr schwierig – ich denke allerdings dass du hier zumindest ein wenig Hilfe findest das abzubauen.
Nach oben
          
*Judy*





Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 14.08.2010
Beiträge: 152
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne das mit dem Misstrauen auch, habe aber mit Männern bzw. damals eben noch Jungs auch schon einiges durch.
Nichtsdestotrotz bin ich seit über 2 Jahren mit einem sexuellen Mann zusammen ( ich bin auch 25 und das ist meine erste Beziehung) und es klappt wunderbar. Klar ist das Thema Sex eine kleine Problemzone - aber in jeder Beziehung ist irgendwas nicht optimal. Auch in sexuell - sexuellen Beziehungen kann Sex ein Thema sein oder schlimmer: alles andere liegt in Trümmern und man bleibt eigentlich nur zusammen, weil man nicht alleine sein will und der Sex stimmt.
Wichtig ist, dass du dir deine Vorurteile im Kopf bewusst machst und verstehst, dass du dich dadurch selbst blockierst. Du nimmst dir aus Angst Chancen - auch das passiert vielen Menschen, weil das Gehirn eben auf Erfahrungen zurückgreift.
einfach mal verstehen: Nein, nicht alle Männer wollen nur das eine. klar kann's sein, dass du zu über 90% auf solche stößt, aber solange auch nur einer anders denkt, ist es doch egal oder? Außerdem denke ich, dass man sich heutzutage seltener längerfristig aufeinander einlässt, sondern früher abspringt, wenn Kleinigkeiten nicht passen. Das ist meiner Meinung nach auch ein Fehler.
_________________
Machthunger und Geldgier sind Geschwister, aber mit mir sind sie nicht verwandt.
Fabian, Erich Kästner
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

wichtig ist, dass man sich AKTIV mit seinen Problemen auseinandersetzt und nicht einfach nur auf besserung wartet.
schüchternheit wird mit der zeit immer schlimmer und auch ein übertriebenes misstrauen wird nicht besser, wenn man es laufen lässt.

ob man jetzt selbständig den kampf gegen sich aufnimmt und z.b. beginnt aktiv leute anzusprechen oder ob man sich von profis,helfen lässt ist ist eine typenfrage und muss,jeder,selbst entscheiden. wichtig ist nur das man aktiv handelt.
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Adzriel




Alter: 30
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 15.06.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

*Judy* hat folgendes geschrieben:
Nein, nicht alle Männer wollen nur das eine. klar kann's sein, dass du zu über 90% auf solche stößt, aber solange auch nur einer anders denkt, ist es doch egal oder?


Aber den einen Mann muss man dann erst mal finden und der sollte dann auch noch zufällig Interesse an mir haben. Das Glück muss man erst mal haben.
Nach oben
          
Maxi




Alter: 36
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Adzriel hat folgendes geschrieben:
Aber den einen Mann muss man dann erst mal finden und der sollte dann auch noch zufällig Interesse an mir haben.
Genauso muss der Mann aber auch erstmal die Eine finden und der kann auch jede Frau für sexuell halten.

Ich gehe einfach davon aus, das jeder Sex möchte, bis ich vom Gegenteil überzeugt wurde. Die Wahrscheinlichkeit doch mal ein Asexi in der freien Wildbahn zu begegnen ist doch sehr gering.


Adzriel hat folgendes geschrieben:
Mich würde mal interessieren, ob man als asexuelle Frau überhaupt Chancen hat einen Partner zu finden?
Streich mal das "Frau" weg ... auch wenn Du weiblich bist, ist das Geschlecht für die Partnersuche egal. Wieso sollten es asexuelle Männer einfacher haben, gerade wo das Klischeebild doch vom dauergeilen Hengst ausgeht.
Auch wenn Du das nicht meintest, impliziertes doch ein wenig, dass es bei Männern anders wäre.Bloß nicht einem solchen Irrglauben verfallen. Wink


Tjoa, etwas unternehmen solltest Du schon, sonst wird es zu einer Self-fulfilling Prophecy. Wenn Du so misstrauisch bist, dass Du nichtmal hier im Forum eine Kontaktanzeige, auf die man ja nur PMs als Antwort bekommt, schreiben kannst, dann da aber ein großes grundsätzliches Missstrauen. Den einzigen Fehler, denn man im Kontakbereich machen kann, ist zu viel zu erwarten. Einige regen sich auf, wenn sich nach ein paar Tagen nocht nicht der Traumpartner gemeldet hat. Solch eine Vorstellung ist aber utopisch.

Adzriel hat folgendes geschrieben:
Ergo halte ich mich von allen Männern fern.
Auch bei homosexuellen Männern? Ich unterscheide da jedenfalls und kenne viele, die das auch so sehen. Er mag dann zwar trotzdem noch Sex wollen, aber nicht mit Dir.

Naja, les Dich erstmal ein wenig ins Forum ein. Vllt. hast Du Lust dich an Diskussionen zu beteiligen und kommst so mit Männern in Kontakt. Es ist ja nicht mehr, als etwas in die Runde zu plaudern und zu schauen, was andere ihrerseits darauf einwerfen. Das sollte hoffentlich kein großes Problem sein.
_________________
sex doof
Nach oben
          
Adzriel




Alter: 30
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 15.06.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Für Männer ist das bestimmt auch nicht leicht. Das wollte ich damit auch nicht sagen. Ich hab nur von Frauen gesprochen, weil ich eben eine bin...
Bei homosexuellen Männern in der Nähe würde ich mich glaube ich wirklich viel wohler fühlen, obwohl ich das nicht hundert prozentig sicher sagen kann, weil ich keine homosexuellen Männer kenne. Denen kann man das ja (leider) genausowenig an der Nasenspitze ansehen ,wie den asexuellen Männern.
Ich könnte hier schon eine Kontaktanzeige schreiben, aber wenn sich da tatsächlich jemand melden sollte, würde ich sicher denken , dass ist ein heterosexueller Mann, der nur so tut als wäre er asexuell, um irgendwie an Sex zu kommen. Um mich von Gegenteil zu überzeugen, müsste der Mann schon ziemlich viel Zeit und Geduld mitbringen, bis ich mich dann vielleicht mal traue mich mit ihm zu treffen. Wie lange genau, kann ich gar nicht sagen. Bis jetzt haben die Männer mit denen ich so in Chats geschrieben habe, früher oder später aufgegeben. Meist eher früher als später. Wenn da nach einem Monat immer noch kein Treffen zustandekam, haben die sich nicht mehr gemeldet, was mich dann wieder bestätigt hat, dass die eh nicht an mir interessiert waren, sondern nur an Sex.
Jetzt nachdem ich das hier geschrieben habe, würde sich wahrscheinlich eh keiner mehr bei mir melden. Wink
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Adzriel hat folgendes geschrieben:
.....aber wenn sich da tatsächlich jemand melden sollte, würde ich sicher denken , dass ist ein heterosexueller Mann, der nur so tut als wäre er asexuell, um irgendwie an Sex zu kommen. ...


mal ehrlich, kein mensch meldet sich in einem asexuellen forum an, weil er sex will. Very Happy
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Adzriel




Alter: 30
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 15.06.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt ich bin da sehr misstrauisch. Einer bestimmten Art von Männern traue ich alles zu.
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 43
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Adzriel hat folgendes geschrieben:
Wie gesagt ich bin da sehr misstrauisch. Einer bestimmten Art von Männern traue ich alles zu.

ein gesundes misstrauen im netz ist ja sicher auch richtig.
aber wenn jemand schreibt, er/sie will keinen sex, besonders in einem asex forum, dann glaub ich das einfach mal.
und wenn "er" wirklich plötzlich sex will, dann kannst du ja den kontakt abbrechen.
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Adzriel




Alter: 30
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 15.06.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Bremen
BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2014 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, vielleicht versuche ich es mit der Zeit mal. Smile
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz