Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Problem

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sonni




Alter: 62
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 14.05.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Prenzlau
BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 9:16    Titel: Problem Antworten mit Zitat

Wie an anderer Stelle schon geschrieben, ist das Thema asexuell neu für mich. Und ich hatte ja festgestellt, dass es meinen Freund vor allem, aber mich ebenso betrifft. Quasi zwei asexuelle, die zufällig aufeinander getroffen sind.
Ich glaube aber nicht, dass mein Freund weiß was asexuell bedeutet.
Da wir eigentlich über alles reden, würde ich das Thema gerne früher oder später ansprechen. Ich weiss nur nicht, wie ich das anfangen kann, ohne dass er sich vielleicht gekränkt oder missverstanden fühlt Sad
Nach oben
          
Lotti




Alter: 45
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.09.2010
Beiträge: 53
Wohnort: Nähe MG
BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Eigentlich hast Du doch schon die perfekte Ausgangslage für ein solches Gespräch.
Erzähl ihm doch einfach, was Du FÜR UND ÜBER DICH rausgefunden hast. Dabei kannst Du ihm mehr über Asexualität erzählen und erklären und dabei evtl Schwerpunkte "nebenbei" erwähnen, die auf ihn zutreffen. Und dann gib ihm Zeit, darüber nachzudenken
Ich würde ihn nicht gleich damit konfrontieren, dass Du ihn für asexuell hälst. Männer sind da nach meinen Erfahrungen sehr empfindlich
Nach oben
          
Sonni




Alter: 62
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 14.05.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Prenzlau
BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das glaube ich auch. Kommt mir schon so vor, als denken Männer, sie müssten was beweisen. Kann aber auch an den gängigen Normen liegen. Ich hab ja auch eher geglaubt, das wäre so ein Mann/Frau Ding. Oder eben unterschiedliche Bedürfnisse. Aber daran liegt es dann doch nicht nur.
Ich würde ja die Seite nutzen, aber hier sind schon Beiträge von mir.
Vielleicht kann ich ja mit dem Flyer was anfangen.
Nach oben
          
Inertia
abgemeldet



Alter: 26
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 07.10.2014
Beiträge: 956
BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ihr euch einig seid spielt es doch eigentlich keine Rolle, oder? Es würde sich doch nichts mehr ändern, wenn er sich plötzlich Asexuell nennen würde. Ansonsten finde ich den Tipp von Lotti nicht schlecht.
Nach oben
          
Sonni




Alter: 62
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 14.05.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Prenzlau
BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich warte auch erstmal ab. Bin ja schon froh, dass ich weiß, was Sache ist. Vorher konnte ich es nicht verstehen, aber jetzt ist alles einleuchtend.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz