Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Freund hat sich getrennt - für immer einsam?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen -> Für asexuelle Partner
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bib825




Alter: 26
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 18.04.2021
Beiträge: 2
Wohnort: Bocholt
BeitragVerfasst am: So Apr 18, 2021 7:56    Titel: Freund hat sich getrennt - für immer einsam? Antworten mit Zitat

Ich habe mich auch gerade hier im forum angemeldet. Ich habe erst letzte Woche herausgefunden, dass ich asexuell bin. Bzw. Ich wusste schon immer, dass irgendwas nicht stimmt, aber jetzt hat alles einen Namen.
Ich war mir sicher, dass mein Freund diese Nachricht gut aufnimmt, da wir eine sehr schöne, wertschätzende und unterstützende Beziehung hatten. Wir konnten immer offen reden und hatten gemeinsame Werte, Interessen und Zukunftspläne. Das erste Mal in meinem Leben fühlte ich mich zuhause und angekommen.
Als ich es ihm am Mittwoch gesagt habe, hat er auch zunächst offen und tolerant reagiert. Am Donnerstag haben wir dann nochmal gesprochen und er meinte, dass das was wir haben ganz besonders ist und wir ein gutes Team sind und er möchte, dass es mir gut geht, aber dass ihm schon die ganze Zeit im Kopf rum ging, dass ihm die Anziehung fehlt und er denkt, dass das für eine Beziehung notwendig ist.
Coronabedingt hat er jedoch auch Stress auf der Arbeit, hat keinen Sport zum Ausgleich und ist allgemein unzufrieden mit der Situation. Er sagte er wünscht sich eine Veränderung. Er hat dann am Donnerstag Schluss gemacht und wir wohnen noch zusammen und es ist extrem schwer für mich, weil ich es nicht begreifen kann, da alles andere perfekt war.
Ich möchte mir keine Hoffnungen machen, dass sich an seiner Entscheidung etwas ändert. Ich habe ein gutes Gespür für die Gefühle von anderen Menschen, besonders derer die mir nahe stehen. Ich habe auch gemerkt, dass in den letzten 4 bis 5 Wochen etwas nicht stimmt, aber er hat gesagt es liegt an der Arbeit und das habe ich ihm geglaubt.
Ich habe Angst vor der Zukunft. Ich bin ein Mensch der viel Liebe und Nähe braucht und ich habe Angst niemanden mehr zu finden, der so perfekt zu mir passt und mich so nimmt, wie ich bin. Vor allem mit dem neuen Hintergrund der Asexualität. Wie soll ich so jemanden kennen lernen und wer würde sich noch auf eine Beziehung mit mir einlassen? Ich denke die Beziehung muss dafür schon sehr innig und stabil sein, dass die emotionale Ebene überwiegt, damit die Beziehung eine Chance hat. Jedoch muss man zu diesem Punkt erstmal kommen und so lange kann ich das ja nicht für mich behalten. Offenheit und Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und ich möchte eigentlich schon gerne am Anfang mit offenen Karten spielen.
Hat jemand Erfahrung und vielleicht trotz Asexualität eine erfüllende Beziehung aufgebaut?
Wann habt ihr eurem Partner davon erzählt?
Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe!
Nach oben
          
isis29




Alter: 49
Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 02.05.2021
Beiträge: 45
BeitragVerfasst am: So Mai 02, 2021 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

was soll ich sagen, es tut mir leid wie es gelaufen ist. Und ich denke, dass man Glück haben kann und auch jemanden finden kann der genauso ist oder der einen liebt wie man ist.
Ich persönlich bin nicht völlig asexuell, d.h. wenn die emotionale Verbindung durch Verliebtheit da ist, dann ist es fast wie bei bei anderen Paaren wohl auch. Aber das lässt leider auch mit den Jahren nach. und da braucht man den Partner für den das auch ok ist. ich hatte Glück, wir sind seit über 20 Jahren zusammen und obwohl in den letzten 8 Jahren von mir aus überhaupt kein Interesse da ist, ist dort eine tiefe Liebe, die uns verbindet.

Ich kann dir nichts versprechen, leider, aber ich kann dir vielleicht Hoffnung geben und den Wunsch von meiner Seite, dass du jemand passenden finden mögest.
Nach oben
          
john donne





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 53
BeitragVerfasst am: Fr Mai 28, 2021 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bib825
Gib die Hoffnung nie auf, irgendwo ist ein Mensch der zu dir passt.
Der dich so annimmt wie du bist .

John Donne
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen -> Für asexuelle Partner Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz