Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Die große Frage ob es so ist

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Vorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TheGerman





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 18.10.2020
Beiträge: 2
BeitragVerfasst am: So Okt 18, 2020 7:01    Titel: Die große Frage ob es so ist Antworten mit Zitat

Guten Morgen erstmal.
Ich bin 29 und hatte, behaupte ich, noch keinen echten Sex. Lange Zeit hatte ich gar keinen körperlichen Kontakt zu irgendwem, habe aber in diesem Sinne auch nichts vermisst. Ab und zu mal eine Umarmung war zwar schön, aber naja.

Warum ich nur behaupte noch keinen echten Sex gehabt zu haben, hat folgenden Grund. Ich habe im August eine Frau kennengelernt... Ihr habe ich auch schnell zu verstehen gegeben das ich eben noch Jungfrau bin und sie war da sehr überrascht, grade auch von der Aussage das ich damit aber auch gar keine Eile hätte.
Bis dato dachte ich, dass ich eben deswegen nichts vermisse, da ich nicht wüsste was es zu vermissen gibt. Nunja... nach fast zwei Monaten hatte sie mich dann soweit, ich bin einmal in sie eingedrungen. Aber es hat sich jetzt nicht speziell angefühlt, es war nicht erregend und nichts. Das habe ich ihr dann auch nach ca einer halben Minute gesagt und wir haben aufgehört.

Soweit deckt sich meine Erfahrung mit einigen anderen Beiträgen, welche ich hier gelesen habe. ABER!

Ich selbst habe kein Problem damit eine Partnerin auch andere Weise zu befriedigen. Ich finde es schön, wenn die andere Person dabei kommt und eine schöne Zeit hat und es genießt. Dazu gehören auch sämtliche Formen der Liebkosung. Außerdem masturbiere ich selten aber regelmäßig.

Handelt es sich dann überhaupt um Asexualität? Mir ist bewusst das es trotzdem heteroromantische Beziehungen geben kann. Aber ist es in der Asexualität normal, dass es okay ist andere zu befriedigen, dabei aber keinen Wert auf die eigene Befriedigung zu legen?
Nach oben
          
Drakon




Alter: 22
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 18.04.2016
Beiträge: 69
Wohnort: Bayern
BeitragVerfasst am: So Okt 18, 2020 8:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.

Danke für Deinen Post.

Ich sehe es ganz klar: natürlich Asexuell.
Es geht ja um Dich und um Deine Bedürfnisse, bzw. dessen Fehlen.
Also bist du asexuell. Und das Du trotzdem sexuell offen bist, nennt sich doch dann "sex-positive". Gibt viele aces, die da offen sind. Und viele mit nicht-asexuellen Partnern, wo es trotzdem funktioniert.

Wenn sie das nicht stört, dass es nur einseitig ist und es für Dich so angenehm ist, dann freut es mich und ich wünsche euch noch eine tolle Zeit!

Gruß
_________________
Leben und Leben lassen...
Nach oben
          
TheGerman





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 18.10.2020
Beiträge: 2
BeitragVerfasst am: So Okt 18, 2020 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Drakon hat folgendes geschrieben:


Wenn sie das nicht stört, dass es nur einseitig ist und es für Dich so angenehm ist, dann freut es mich und ich wünsche euch noch eine tolle Zeit!



Danke für die Antwort... da die passende Partnerin zu finden war mir noch nicht vergönnt. Was die ganzen Begrifflichkeiten angeht kenn ich mich aber auch null aus, daher war ich mir nicht sicher.
Nach oben
          
Michi074




Alter: 46
Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 03.07.2019
Beiträge: 9
Wohnort: Südfrankreich
BeitragVerfasst am: So Okt 18, 2020 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ja, ich denke dass es in die Richtung geht. Manchmal ist es hilfreich zu kategorisieren und sich einen Überblick zu verschaffen, welche Facetten es da gibt etc. Letztendlich ist aber jeder einzigartig.
Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück und weißt du: wenn man sich selbst mal eingesteht, dass man nicht so tickt wie die Mehrheit, dann kann man andere Eigenschaften pflegen. Ich habe einige Frauen getroffen, die ganz klar sagen dass ihnen Sex nicht am wichtigsten ist. Sei einfach offen bevor es Richtung Bett geht. Dann wirst du schon Chancen haben.
_________________
Das Leben ist schön, man muss es nur genießen
Nach oben
          
Em-me




Alter: 34
Sexualität: Graubereich
Anmeldungsdatum: 19.07.2016
Beiträge: 18
Wohnort: Lüneburg
BeitragVerfasst am: Sa Okt 24, 2020 8:41    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen.

TheGerman hat folgendes geschrieben:
[

Danke für die Antwort... da die passende Partnerin zu finden war mir noch nicht vergönnt. Was die ganzen Begrifflichkeiten angeht kenn ich mich aber auch null aus, daher war ich mir nicht sicher.


Es ist schön Worte zu haben um etwas zu bennen oder in eine Kategorie einzordnen. Viele Dinge lassen sich aber nicht exakt einordnen. Gehören zu Unterkategorien oder Abarten oder sind eben ganz eigen.

Für mich war es wichtig mich selbst einordnen zu können und zu wissen was ich will und was nicht. Bei den Namen und Kategorien steige ich für mich auch nicht ganz durch. Aber wenn man sich sicher ist, wie es ist, ist es schon mal eine Erleichterung.

Schön dass Du es Herausgefunden hast.
Grüsse
_________________
Mut ist trotz Angst zu handeln.
Ich möchte mutig sein.
Nach oben
          
Nesco





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 16.02.2012
Beiträge: 282
Wohnort: Essen
BeitragVerfasst am: So Okt 25, 2020 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

für mich klingt das auch im Einklang mit einer Asexualität.
Aus meiner Erfahrung heraus kann sich aber so eine Einstellung auch ändern. Die Frage ist ja nur ob du dich auf Dauer auch in der Situation wohlfühlst, bzw. ob du auf andere weise emotional etwas zurückbekommst. Es sollte nicht zu einseitig werden mit dem Geben und Nehmen.
Ob du jetzt ein (mikro-)Label benutzt oder das einfach genauer Beschreibst ist eigentlich egal. Hauptsache du fühlst dich wohl und kannst herausfinden oder benennen was du wirklich möchtest.
_________________
Stammtisch immer am 2.ten Samstag des Monat,
Absprache unter Kontakte->Stamtisch->Stammtisch im Raum Dinslaken, Oberhausen, Duisburg, Essen??
Discord
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Vorstellungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz