Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Asexualität in Film und Fernsehen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Sichtbarkeit, Bildung und Organisation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Callas of the Wind




Alter: 39
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 187
Wohnort: Oberfranken
BeitragVerfasst am: So Apr 19, 2020 18:12    Titel: Re: Asexualität in Film und Fernsehen Antworten mit Zitat

Ich hatte immer einen anderen Eindruck von ihm und habe mal etwas gelesen. Für mich kommt Sheldon eher wie ein Mensch mit Asperger-Syndrom vor. Wie es hier zu lesen ist.
https://charakterneurosen.blogspot.com/2014/04/the-big-bang-theory-sheldon.html

In Staffel 6, Folge 1, sagt Sheldon zwar das: "Ich finde die Idee des Koitus lächerlich und abstoßend."

Was ja durchaus für die Asexualität spricht aber später sagt er in Folge 23, zu Amy: "... bevor ich dich traf, hatte ich nie Interesse daran, mit jemandem intim zu sein."

Also wenn das was du schreibst...
SapphicAce hat folgendes geschrieben:
Asexuell heisst nämlich an sich erstmal das man keine sexuelle Anziehung empfinden, und für die allermeisten auch, dass mein kein Verlangen oder Bedürfnis nach Sex hat.

...Asexualität ist. Kann, für mich, Sheldon nicht Asexuell sein, da er Interesse daran hat mit Amy intim zu werden und dafür benötigt man ja irgendwie das Empfinden einer sexuellen Anziehung. Also er ja schon sonst würde er es, denke ich, nicht wollen. Wie er es halt vor Amy handhabte.

Was im wikiHow auch noch mal so steht...

Asexuelle, die sich selbst oft als As bezeichnen, sind Menschen, die keine sexuelle Anziehung zu anderen Menschen jeglichen Geschlechts (obwohl das ein sehr breiter Begriff ist der sehr viel Spielraum lässt) verspüren.

Sheldon Cooper scheint eventuell Merkmale der Asexualität abzudecken aber die Autoren der Show selbst bestehen darauf, dass er nicht Asexuell ist.
_________________
Nach oben
          
Liali





Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 08.09.2020
Beiträge: 1
BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2020 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Archania hat folgendes geschrieben:
Also falls wer die Serie Shadowhunters kennt ... ich meine der Charakter Raphael ist asexuell. Ich habe auch vor, irgendwann die Bücher dazu zu lesen. Bin gespannt, ob und wie das in den Büchern rauskommt.


Ich weiß nicht, ob das schon jemand geschrieben hat, aber in den Büchern kommt Raphael kaum vor. Und (auch, wenn es schon einige Zeit her ist, dass ich die Bücher gelesen habe) er ist wenn ich mich richtig erinnere nicht als asexuell beschrieben.
Ich erinnere mich noch gut an diese Folge, das war die erste Repräsentation in Medien, die ich gesehen habe.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Sichtbarkeit, Bildung und Organisation Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz