Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Aromantik und Spirituaität

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lini




Alter: 27
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: in Deutschland
BeitragVerfasst am: So Jul 19, 2020 22:16    Titel: Aromantik und Spirituaität Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mal eine ungewöhnliche Frage.

Ich würde mich auch als aromantisch beschreiben und gleichzeitig interessiere ich mich für Spiritualität.

Kann es evtl. sein dass einige Aromantiker evtl. so vergeistigt sind, dass sie keine romantische Beziehung benötigen bzw. kein Drang dazu haben?

Ich weiß es ist ein komische Frage, aber die beschäftigt mich.
_________________
Ich möchte erfahren, was ich für eine Ausrichtung habe.
Nach oben
          
Nesco




Alter: 30
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 16.02.2012
Beiträge: 270
Wohnort: Essen
BeitragVerfasst am: Di Jul 21, 2020 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lini,

du meinst, dass du eine Art Beziehung ohne körperlichen Kontakt suchst? Spiritualität kann ja vieles sein daher wäre es gut, wenn du deine Vorstellung genauer erläutern könntest.

Generell verbinde ich mit Spiritualität Religion oder andere Glaubenseinstellungen, und da würde ich dieses These eher verneinen.
_________________
Stammtisch immer am 2.ten Samstag des Monat,
Absprache unter Kontakte->Stamtisch->Stammtisch im Raum Dinslaken, Oberhausen, Duisburg, Essen??
Nach oben
          
lini




Alter: 27
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: in Deutschland
BeitragVerfasst am: Mi Jul 22, 2020 9:19    Titel: Aromantik und Spirituaität Antworten mit Zitat

Eher jemand ohne diese romantische Liebe.

Das ist quasi keinen Unterschied gibt ob es der Partner oder der beste Freund ist. Ich mache da kein Unterschied.
_________________
Ich möchte erfahren, was ich für eine Ausrichtung habe.
Nach oben
          
Drakon




Alter: 22
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 18.04.2016
Beiträge: 65
Wohnort: Bayern
BeitragVerfasst am: Mi Jul 22, 2020 12:40    Titel: Hey. Antworten mit Zitat

hm.. Also das klingt für mich typisch nach aromantisch.

Es gibt aber sicher auch Leute, die Interesse an Spiritualität oder Esoterik haben.
Vielleicht musst Du es genauer beschreiben...
_________________
Leben und Leben lassen...
Nach oben
          
lini




Alter: 27
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: in Deutschland
BeitragVerfasst am: Mi Jul 22, 2020 17:19    Titel: Re: Hey. Antworten mit Zitat

Drakon hat folgendes geschrieben:
hm.. Also das klingt für mich typisch nach aromantisch.

Es gibt aber sicher auch Leute, die Interesse an Spiritualität oder Esoterik haben.
Vielleicht musst Du es genauer beschreiben...



Das sie quasi die romantische Liebe nicht benötigen, weil bei ihnen sowieso alles gleich ist. Es ist so eine Art geistige Liebe ohne Romantik.

Wie soll ich dass denn genauer beschreiben?
_________________
Ich möchte erfahren, was ich für eine Ausrichtung habe.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Gedanken -> (A)Romantik und Liebe Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz