Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Woher weiß ich, was er mag?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen -> Für asexuelle Partner
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lottemott




Alter: 19
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.10.2018
Beiträge: 19
BeitragVerfasst am: Sa Okt 27, 2018 19:41    Titel: Woher weiß ich, was er mag? Antworten mit Zitat

Hey, ich habe gerade durch den Beziehungs-Teil des Forums gescrollt, konnte jedoch keinen Beitrag finden, der meine Frage wirklich beantwortet.
Ich weiß das mit meiner Asexualität noch nicht lange, bin mir manchmal noch etwas unsicher. Dazu habe ich seit wenigen Wochen einen Freund, welcher sexuell ist. Das Problem welches ich habe, hatte ich aber auch schon in vorherigen Beziehungen.
Und zwar ist es so, dass ich trotz meiner (vermutlich) Asexualität mit meinen Beziehungspartnern GV habe/hatte. Ich selbst verspüre nicht immer Ekel, würde GV vom Gefühl eher in das Gefühlsspektrum einer Massage einsortieren, es sei denn, es fängt an weh zu tun oder dauert zu lange. Dann kann auch ich GV nicht leide.
Mein größtes Problem ist aber, dass ich keine Ahnung habe, was ich eigentlich genau machen soll und vor allem, dass ich nicht weiß, wie man erkennt, ob es ihm gefällt und meist bekomme ich es nicht wirklich mit, wenn er kommt.
hat jemand Ahnung, woran man sowas merkt? Also ob es da universelle "Zeichen" gibt?
Nach oben
          
DasTenna




Alter: 36
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 942
Wohnort: Saarland
BeitragVerfasst am: So Okt 28, 2018 9:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du herausfinden willst, was ihm gefällt, wäre die naheliegendste Lösung, ihn zu fragen. Offene und ehrliche Kommunikation ist das A und O. Es hat keinen Wert, sich in Spekulationen zu verlieren.
Weiß dein Partner, wie du Sex empfindest und wahrnimmst? Teilst du ihm deine Unsicherheit mit?
_________________
I am normal. It´s the rest of the world that´s weird. - Ich bin normal. Der Rest der Welt ist schräg drauf. (Impulse - Bartholomew Allen II)
~~~
https://dasnixblix.wordpress.com/
Nach oben
          
Lottemott




Alter: 19
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.10.2018
Beiträge: 19
BeitragVerfasst am: So Okt 28, 2018 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Über meine (A)Sexualität weiß er Bescheid, er hat mir auch gesagt, was ihm gefällt. Was mir aber Probleme bereitet ist, dass ich nicht genau weiß, ob ich es richtig mache. Natürlich könnte ich danach fragen, aber ich würde es auch gerne währenddessen wissen/ erfahren.
Nach oben
          
Doctor-Sleep
abgemeldet




Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 08.06.2018
Beiträge: 35
BeitragVerfasst am: Mo Okt 29, 2018 0:52    Titel: Antworten mit Zitat

Universelle Zeichen gibt es nicht. Manchen Männern müsste man nen Spiegel unter die Nase halten, um festzustellen, ob sie überhaupt noch leben Very Happy

Frag ihn einfach. Auch währenddessen.Sex muss ja nicht schweigend ablaufen, wär ja noch schlimmer, wenn beide da jeder für sich auf Autopilot fahren... Ich hab bisher noch nicht erlebt, dass es jemandem unangenehm war, eher im Gegenteil.
Nach oben
          
auris





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 28.10.2016
Beiträge: 553
BeitragVerfasst am: Do Nov 01, 2018 8:17    Titel: Re: Woher weiß ich, was er mag? Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Lottemott hat folgendes geschrieben:
Ich selbst verspüre nicht immer Ekel, würde GV vom Gefühl eher in das Gefühlsspektrum einer Massage einsortieren, es sei denn, es fängt an weh zu tun oder dauert zu lange. Dann kann auch ich GV nicht leide.

Alarmglocken, und zwar große.
Kannst du die Teile loswerden, die Ekel oder sogar Schmerz hervorrufen? In diesen Situationen zur Not auch abbrechen?
Kein Partner und keine Beziehung ist auf Dauer das wert, was das mit deinem Geist anstellen kann.

Zitat:

Mein größtes Problem ist aber, dass ich keine Ahnung habe, was ich eigentlich genau machen soll und vor allem, dass ich nicht weiß, wie man erkennt, ob es ihm gefällt und meist bekomme ich es nicht wirklich mit, wenn er kommt.
hat jemand Ahnung, woran man sowas merkt? Also ob es da universelle "Zeichen" gibt?

Falls die Situation es zulässt ist die atmung ein ganz guter Indikator für den Grad der Erregung. Sie wird schneller und tiefer und flacht hinterher relativ schnell wieder ab. Aber die Möglichkeit, die im Auge zu behalten, hat man nicht immer.
Aber um zu lernen, was dem Partner gefällt, muss man kommunizieren. Das ist von Mensch zu Mensch zu verschieden, um da wirklich allgemeingültige Regeln aufzustellen.
Nach oben
          
Adamant




Alter: 61
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 22.05.2019
Beiträge: 545
BeitragVerfasst am: Mo Mai 27, 2019 18:18    Titel: Re: Woher weiß ich, was er mag? Antworten mit Zitat

auris hat folgendes geschrieben:
Aber um zu lernen, was dem Partner gefällt, muss man kommunizieren. Das ist von Mensch zu Mensch zu verschieden, um da wirklich allgemeingültige Regeln aufzustellen.


Am Rande, Ihr werdet lachen, damit haben auch Sexuelle (also beide sexuell, welche Form auch immer) so ihre liebe Not. Der Mangel an Kommunikation ist generell ein Problem, auch und gerade im Bereich der Sexualität in der Partnerschaft.

Ich mit meinem riesigen Erfahrungsschatz von 2 Beziehungen *gröhl* kann sagen, was die eine seeehr mag, dafür würde ich von der Anderen eine Backpfeife oder Du ein "Du spinnst ja wohl" kriegen. Und manches finde ich kurios, mache aber gerne die Freude (selbst wenns mich selbst null anregt). "Gebrauchsanweisungen" für Frauen und für Männer kann man für die individuelle Ebene knicken, allenfalls anatomische Kenntnisse sind verallgemeinbar.
Nach oben
          
Windsurfhippie




Alter: 48
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 3205
Wohnort: Schönberger Strand / Brasilien
BeitragVerfasst am: Di Mai 28, 2019 7:22    Titel: Re: Woher weiß ich, was er mag? Antworten mit Zitat

Lottemott hat folgendes geschrieben:
eigentlich genau machen soll und vor allem, dass ich nicht weiß, wie man erkennt, ob es ihm gefällt und meist bekomme ich es nicht wirklich mit, wenn er kommt.
hat jemand Ahnung, woran man sowas merkt? Also ob es da universelle "Zeichen" gibt?


Ich habe das jetzt auch bloß beiläufig gesehen, weil neugierig hereingeguckt und quer gelesen. Mir fällt dazu etwas ein, worüber ich mal gelesen habe. Ob das so universell ist, kann ich also nicht sagen, aber es sollen außergewöhnliche Grimassen möglich sein, die sonst so arrangiert auf einem einzigen Gesicht nicht gleichzeitig vorkommen, und gesichtstektonisch bis anatomisch ziemlich schwierig hinzukriegen seien.

Ansonsten müsste man das technisch feststellen können, wenn ein bestimmter Füllstand des Kondoms einen elektronischen Meldepiepser auslöst, aber ich weiß nicht, ob es so etwas schon gibt. Mir fiel der Vergleich mit einem Biss-Anzeiger beim modernen Aalangeln ein. Und die Form des meist verwendeten Lullibay ist ja so ähnlich. Razz
_________________
Normalität im Bezug auf den Menschen wird durch die Erkenntnis über das Individuum ad absurdum geführt.
Nach oben
          
Adamant




Alter: 61
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 22.05.2019
Beiträge: 545
BeitragVerfasst am: Fr Mai 31, 2019 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr habt (naturgemäß) keine Ahnung.

Wenn der Mann seinen Orgasmus hatte, dreht er sich sofort um und schläft unmittelbar ein, und zwar schnarchend (Entspannungsmerkmal). Das ist untrügliches Zeichen. Und je lauter er schnarcht umso besser hat es ihm gefallen.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen -> Für asexuelle Partner Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz