Forum für Asexualität Foren-Übersicht
Forenregeln | Hauptseite
 
 Partnerbörse [extern]      CHAT     User MapGEO Map 

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

Er spürt nichts beim Sex....
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maz
ADMod Team



Alter: 41
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13366
BeitragVerfasst am: So Okt 08, 2017 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ja doch natürlich bei der Eichel ist es wichtig und wenn beim Eingriff diese geschädigt wird, entweder direkt oder als Spätfolge, (was mich eher wundert, da ich da keinen direkten Zusammenhang sehen kann) dann ist es logisch, daß das Probleme macht. Nur gibt es auch die Aussage, daß die Vorhaut ansich wegen der dort vorhandenen Nerven wichtig wäre und das halte ich für wenig plausibel.
Nach oben
          
Arpad4




Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 1605
Wohnort: Kaiserslautern
BeitragVerfasst am: So Okt 08, 2017 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Arbeitskollegen, soll die Vorhaut eine "gutes Stück" sein. Ich kann das selber auch nicht beurteilen.
_________________
Viele finden 100 Fehler an mir, in mir, um mich herum. Und wie viele hast Du? Sollen wir anfangen zu zählen?


Zuletzt bearbeitet von Arpad4 am Mo Okt 09, 2017 2:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
          
Regina20





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 04.10.2017
Beiträge: 16
BeitragVerfasst am: So Okt 08, 2017 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hummelchen hat folgendes geschrieben:
Hat er denn grundsätzlich Lust auf Sex?


Also er fässt mich gerne an. Auch besonders gerne an intimen stellen. Er wird auch hart aber er verspürt keine Lust in mich einzudringen. Manchmal knutscht er auch gerne... Leider eher selten Sad
Nach oben
          
Regina20





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 04.10.2017
Beiträge: 16
BeitragVerfasst am: So Okt 08, 2017 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Arpad4 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Komisch ist auch dass er beim ejakulieren nichts empfinden.... er spürt da nur einen leichten Druck, ähnlich wie beim urinieren.


Regina20@ Hat er "keine" Vorhaut? Oder nur sehr kurz? Weil beschnittene Männer (ich meine jetzt aus medizinische Gründe), weniger empfinden bis kaum. Wenn die Vorhaut zu kurz ist, wird ein Mann mit zunehmenden Alter unempfindlicher. Vor allem im Eichelbereich! Embarassed Embarassed Embarassed


Also er ist tatsächlich beschnitten. Das war auch mein erster Verdacht. Allerdings würde er dann ja spätestens den Samenerguss spüren und das tut er leider nicht Sad
Nach oben
          
Arpad4




Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 1605
Wohnort: Kaiserslautern
BeitragVerfasst am: So Okt 08, 2017 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Regina20@ Interessant! Aber wie soll man eine Samenerguß spühren? nachdenklich
Bin ich verkehrt wenn ich nix spühre? Ich weiß ungefähr wann es soweit ist. Es kann sein, dass er auch diesen Impuls wann er soweit ist, nicht mitbekommt. Dann ist bei ihm so einiges "tot" vom Empfinden her. Rolling Eyes

Mir fällt auch nicht ein was es sein könnte. Viel leicht haben die Ärzte bei der Beschneidung irgenwo was verletzt, dass mit dem Empfinden zusammenhängt. Aber das ist auch nicht ganz passend, wenn ich so recht überlege. Auch wenn ich intim nicht so reizbar bin, wie ein normaler Mann, habe ich schon die Kontrolle über meine biologische Funktionen.

Zitat:
Das könnte bei dir auch einiges erklären.


Maz@ Was Du in mir hineinanalysierst, ist mir nicht wichtig. Die Sache mit der Vorhautverengung ist "vererbt" in mein Fall. Und ich kenn das Empfinden mit der Vorhaut (12 Jahre), und später ohne ab 25. Ich habe deffinitiv am Reizbarkeit verloren. Diese ganze Sache hat mit meiner Asexualität nix zutun.
_________________
Viele finden 100 Fehler an mir, in mir, um mich herum. Und wie viele hast Du? Sollen wir anfangen zu zählen?
Nach oben
          
Regina20





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 04.10.2017
Beiträge: 16
BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 8:31    Titel: Antworten mit Zitat

Arpad4 hat folgendes geschrieben:
Regina20@ Interessant! Aber wie soll man eine Samenerguß spühren? nachdenklich
Bin ich verkehrt wenn ich nix spühre? Ich weiß ungefähr wann es soweit ist. Es kann sein, dass er auch diesen Impuls wann er soweit ist, nicht mitbekommt. Dann ist bei ihm so einiges "tot" vom Empfinden her. Rolling Eyes

Mir fällt auch nicht ein was es sein könnte. Viel leicht haben die Ärzte bei der Beschneidung irgenwo was verletzt, dass mit dem Empfinden zusammenhängt. Aber das ist auch nicht ganz passend, wenn ich so recht überlege. Auch wenn ich intim nicht so reizbar bin, wie ein normaler Mann, habe ich schon die Kontrolle über meine biologische Funktionen.


Zitat:
Das könnte bei dir auch einiges erklären.


Also er spürt kurz vorher wenn es passiert und dann einen leichten Druck. Aber keine Glücksgefühle wie andere Männer beim Orgasmus. Ist das bei dir ähnlich?
Nach oben
          
Arpad4




Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 1605
Wohnort: Kaiserslautern
BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Regina20@ Ja....Aber es kommt drauf an was man als Glückgefühl deffiniert! Ich kenne die sexuelle Lust nicht als Gefühl. Ich würde es als biologischer Reiz bezeichnen. Ich kann es mir vorstellen was Du meinst, weil ich noch mit 12-13-14 Jahre noch "normal" empfunden hab. Aber ich glaube man kann auch anders diesen Reiz empfinden, weil ein Mann normal nicht nur mit der Eichel Reize empfindet. Im Intimbereich gibt e mehrere Reizzonen.

Es sollte gesagt werden, dass Menschen sich auch zu viel von diesem Lustgefühl beim Hohepunkt erwarten. Weil der Körper auch nicht immer das leistet was wir uns gern wünschen. Es gibt z.B. Frauen die nicht "asexuell" sind, und auch kaum so ein Lustgefühl kennen. Sie haben regelmässig Sex, aber die Lust setzt aus. Das ist in der Medizin auch bekannt. Dass bestimmte Reize "fehlen" bei manche Menschen kann auch "normal"(!) sein. Weil keiner gleich ist. Ich empfinde also für mich kein Mangel. Deswegen habe ich nie gelitten.
_________________
Viele finden 100 Fehler an mir, in mir, um mich herum. Und wie viele hast Du? Sollen wir anfangen zu zählen?
Nach oben
          
Regina20





Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 04.10.2017
Beiträge: 16
BeitragVerfasst am: Mo Okt 09, 2017 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Arpad4@ das mit dem biologischen Reiz klingt wirklich passend. Ich sehe auch seine Libido nicht als unormal, man ist auf jeden Fall produktiver wenn man nicht so viel Sex im Kopf hat Laughing

Danke für dein Kommentar, das war wirklich hilfreich um ihn etwas besser zu verstehen. Sein Körper reagiert nämlich sofort wenn er mich nackt sieht oder er etwas erotisch findet.
Nach oben
          
Arpad4




Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 1605
Wohnort: Kaiserslautern
BeitragVerfasst am: Di Okt 10, 2017 0:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn er auf Dich "reagiert", sollte das Sexuelle gar kein Problem sein. Ok das mit den "fehlenden" Reiz, könnt ihr ja beide im Griff bekommen. Ich freu mich auch wenn ich helfen konnte. Wink

Ich wünsche Deinen Träumen gutes Gelingen. Ich denke, dass ihr gut zusammen harmoniert. In Deinen Sätzen lese ich raus, dass ihr eine gute Vertrauensebene habt. Schön! genau
_________________
Viele finden 100 Fehler an mir, in mir, um mich herum. Und wie viele hast Du? Sollen wir anfangen zu zählen?
Nach oben
          
Enkidu




Alter: 64
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge: 8
Wohnort: Remscheid
BeitragVerfasst am: So Nov 25, 2018 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem nichts mehr fühlen scheint leider wirklich oft der Fall zu sein. Die Nerven in der Vorhaut sind ja nicht mehr da und die waren sehr differenziert. Die Eichel wird mit der Zeit immer unempfindlicher und deren Haut immer dicker. Was da helfen kann ist so eine glatte Hülle mit der man die Eichel vor übermäßiger Reizung schützen kann, nennt sich Manhood und kommt aus Amerika. Man kann auch versuchen die Vorhaut zu Restorieren. Dafür gibt es unterschiedliche Gerätschaften. Supercanister, DTR, Tugger und ähnliches. Das ist aber ein sehr langer und beschwerlicher Weg den nicht alle durchhalten. Die "neue" Vorhaut" hat leider nicht die Eigenschaften wie die Originale, aber das Aussehen und der Schutz der Eichel ist wieder da. Unter Umständen muss dann auch noch eine Operation erfolgen um sie vorne enger zu bekommen damit sie nicht nach hinten rutscht weil ja das Bändchen fehlt, aber bei hohem Leidensdruck ein guter Weg. In meinem Bekanntenkreis haben sich drei Menschen wegen der Zwangsverstümmelung das Leben genommen, zwei als Jugendliche und einer noch dreißig Jahre später. Hilfe und Tipps kann man im beschneidungsforum.de bekommen und auch Bezugsquellen für die Wiederherstellungsgerätschaften.

Wer näheres über die "ungefährliche" Beschneidung erfahren möchte dem empfehle ich das Buch: Ent-hüllt! Aber nur für starke Nerven.

Auf keinen Fall Hilfe auf den Seiten von Eurocirc suchen, Das ist eine Sekte die am liebsten alle Menschen verstümmelt sehen möchte, aus welchen gründen auch immer. Dort wimmelt es von Desinformation ohne Ende.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz