Forum für Asexualität Foren-Übersicht
Forenregeln | Hauptseite
 
 Partnerbörse [extern]      CHAT     User MapGEO Map 

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

Probleme mit Microsoft und Google

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Ankündigungen und Informationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maz
ADMod Team



Alter: 41
Sexualität:
keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 12604
BeitragVerfasst am: Fr Apr 27, 2018 13:52    Titel: Probleme mit Microsoft und Google Antworten mit Zitat

Da in letzter Zeit MS einige unschöne Praktiken anwendet anbei ein paar Informationen.

1. Anmeldungen im Chat sind leider via Microsoft Mailadressen (also insbesondere über die Anbieter hotmail.xx, outlook.xx und live.xx) generell nicht mehr möglich, da der Server keine Mails von unserem Webserver aus mehr akzeptiert und wir in der Chatsoftware keine alternative Adresse für den Versand nutzen können. Alle MS Adressen wurden dort daher für Neunanmeldungen gesperrt und es ist nicht mehr möglich den Account bei vergessenem Passwort wieder freischalten zu lassen. Bei Problemen daher bitte mir direkt mailen.

2. Microsoft oder bestimmte MS Programme wie z.B. Office bzw. Outlook scheinen neuerdings die Inhalte von Mails zu manipulieren. So wird z.B. der Freischaltungslink beim erstellen eines Accounts im Forum teilweise auf folgende Adresse umgebogen: "https://eur02.safelinks.protection.outlook.com" von dem dann erst auf die reguläre Seite weitergeleitet wird. Das soll wohl eine Art von "Malwareschutz" darstellen, aber dadurch erhält MS jedes mal wenn eine URL aus der Mail heraus aufgerufen wird einen Ping sowie sämtliche Informationen, die innerhalb der URL stehen, was weder bzgl. Datenschutz noch Sicherheit akzeptabel ist. Bitte klickt diesen Link also nicht an sondern entfernt den Microsoft Anteil und kopiert den Rest dann direkt ins Browserfenster.

Noch besser: Verwendet einen deutschen Mailanbieter anstatt einen US Anbieter. Insbesondere MS und Google haben eine zunehmend starke Neigung ihre Nutzer auszuspionieren und zu entmündigen.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 41
Sexualität:
keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 12604
BeitragVerfasst am: Di Jan 22, 2019 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die Domain "Googlemail.com" lehnt leider Mails vom Chat komplett ab, da sie diese als Spam ansieht. Ich habe daher Googlemail.com für die Anmeldung im Chat gesperrt. Gmail.com scheint hingegen weiterhin zu funktionieren.

Man kann also davon ausgehen, daß auch bei Google wichtige Mails ggf. überhaupt nicht mehr zugestellt werden, wenn diese fälschlicher Weise als Spam angesehen werden.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Ankündigungen und Informationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz