Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Asexuell in einer Beziehung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lisa978




Alter: 23
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 11.07.2016
Beiträge: 5
BeitragVerfasst am: Mo Jul 11, 2016 15:37    Titel: Asexuell in einer Beziehung Antworten mit Zitat

Hallo,
ich bin neu hier in dem Forum und wollte wissen wie ihr mit dem Thema Asexuell in der Beziehung um geht?
Ich weiß noch nicht sehr lange das ich Asexuell bin. Mir wurde es erst vor ein paar Tagen klar als ich mal ein bisschen gegoogelt habe warum ich nicht so viel lust auf Sex habe wie mein Partner.
Mir ist Kuscheln und Zärtlichkeit einfach viel wichtiger als Sex. Ich bin auch Relativ umkreativ was Sex angeht. Wenn ich bis her sex hatte. dann hat der Mann immer alles gemacht und ich war danach recht froh wenn der sex vorbei ist. und wir wieder zum kuscheln über gingen.
Wie geht ihr damit in der Beziehung um? Habt ihr da vielleicht ein paar Tips für mich? und habt ihr eurem Partner das erzählt das ihr Asexuell seit?
Nach oben
          
Hummelchen




Alter: 21
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.07.2015
Beiträge: 321
Wohnort: nahe Berlin
BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2016 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen,

mir geht es genauso wie Dir. Nur, dass ich noch nie Sex hatte und auch keinen möchte. Mir ist kuscheln usw. auch sehr wichtig und darauf könnte ich in einer Beziehung nicht verzichten.

Als ich meinen ersten Freund kennengelernt habe bzw. wir uns ineinander verliebten, erzählte ich ihm recht früh von meinen Gefühlen, auch wenn ich damals noch kein Wort dafür hatte. Wir haben viel darüber gesprochen und haben versucht, mit Kompromissen zu einer Lösung zu kommen. Leider ging unsere Beziehung unter anderem wegen der sexuellen Differenzen nach 2 Jahren in die Brüche.
Bei einem neuen Partner werde ich es aber genauso handhaben: Ich werde ihm/ihr so früh wie möglich von meiner Asexualität erzählen (was jetzt, wo ich ein Wort dafür habe, einfacher ist), damit wir uns beide überlegen können, ob wir uns unter diesem Umständen eine Beziehung vorstellen können bzw. was für Kompromisse wir in Betracht ziehen können. Meiner Meinung nach ist das ein wichtiges Thema für eine angehende Beziehung, über das man sich im Vorfeld Gedanken machen sollte. Und auch wenn das Ergebnis ist, dass man sich eben keine Beziehung unter diesen Umständen vorstellen kann, ist mir das lieber, als mich auf jemanden einzulassen und einige Zeit später zu merken, dass es nicht funktioniert. Das tut viel mehr weh.


Fazit: Es ist nicht einfach, aber unmöglich ist es auch nicht Smile
Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Nach oben
          
Lisa978




Alter: 23
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 11.07.2016
Beiträge: 5
BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2016 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine schnelle Antwort.

Hummelchen hat folgendes geschrieben:

Wir haben viel darüber gesprochen und haben versucht, mit Kompromissen zu einer Lösung zu kommen. Leider ging unsere Beziehung unter anderem wegen der sexuellen Differenzen nach 2 Jahren in die Brüche.


Zu welchem Kompromiss seit ihr gekommen? Mir würde so spontan keiner einfallen.

Ich weiß leider noch nicht wie ich es mein jetzigen Freund das sagen soll. Bin erst seit ca. 3 Wochen mit ihn zusammen. Hatten aber schon 4 mal Sex ungefähr. Allerdings fühle ich mich nicht so gut wenn ich bei ihm bin, da ich weiß das er Sex Haben will. Wenn der Sex dann vorbei War. Fühle ich mich Viel besser. Da ich dann weiß das es zu keinen Sex mehr kommt.
Nach oben
          
Hummelchen




Alter: 21
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.07.2015
Beiträge: 321
Wohnort: nahe Berlin
BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2016 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Lisa978 hat folgendes geschrieben:
Ich weiß leider noch nicht wie ich es mein jetzigen Freund das sagen soll. Bin erst seit ca. 3 Wochen mit ihn zusammen. Hatten aber schon 4 mal Sex ungefähr. Allerdings fühle ich mich nicht so gut wenn ich bei ihm bin, da ich weiß das er Sex Haben will. Wenn der Sex dann vorbei War. Fühle ich mich Viel besser. Da ich dann weiß das es zu keinen Sex mehr kommt.


Dann solltest Du aber unbedingt mit ihm sprechen, wenn Du jetzt schon in diese "Abwehrhaltung" gehst und Treffen mit ihm scheust, weil Du weißt, dass Du dann mit ihm Sex haben musst.

Zitat:
Zu welchem Kompromiss seit ihr gekommen? Mir würde so spontan keiner einfallen.

Naja, es gibt ja noch andere Praktiken als den konventionellen Sex, bei denen ich nicht intim berührt werden muss, aber er trotzdem sexuell befriedigt werden kann. Aber die ultimative Lösung gibt es auch nicht. Je nachdem wie stark sein sexuelles Verlangen ist und wie stark Deine Abneigung gegen Sex, ist es schwieriger oder einfacher, einen Kompromiss zu finden.
Wichtig ist, dass man miteinander spricht und Verständnis füreinander aufbringt.
Nach oben
          
Lisa978




Alter: 23
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 11.07.2016
Beiträge: 5
BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2016 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hummelchen hat folgendes geschrieben:

Dann solltest Du aber unbedingt mit ihm sprechen, wenn Du jetzt schon in diese "Abwehrhaltung" gehst und Treffen mit ihm scheust, weil Du weißt, dass Du dann mit ihm Sex haben musst.


Danke für deine Ratschläge. Ich habe es meinem freund gesagt. Und er hat sehr positiv da drauf reagiert. Er meinte das wir das schon hin kriegen. Und das wir erst mal gucken können wann und wie ich dazu bereit bin. Das er sich Es dann aber in der zeit dazwischen einfach selber machen muss.
Nach oben
          
_Lynx_
gesperrt wegen Mehrfachaccount
<b>gesperrt wegen Mehrfachaccount</b>




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 19.06.2016
Beiträge: 284
Wohnort: dichte Wälder mit offenen Landschaften
BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 2:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Er meinte das wir das schon hin kriegen.

Was meint er damit?

(Nimmt er deine Asexualität ernst?)
Nach oben
          
Hummelchen




Alter: 21
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.07.2015
Beiträge: 321
Wohnort: nahe Berlin
BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gratuliere Dir erst mal zu diesem Gesprächsergebnis! Smile

Es bleibt abzuwarten, ob er jetzt wirklich verstanden hat, worauf er sich "einlässt" und ob es wirklich klappen wird. Aber einen Versuch ist es, wenn man sich ernsthaft liebt, allemal wert.

Euch also von Herzen viel Glück in Eurer Beziehung!
Nach oben
          
Lisa978




Alter: 23
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 11.07.2016
Beiträge: 5
BeitragVerfasst am: Mo Jul 18, 2016 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

_Lynx_ hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Er meinte das wir das schon hin kriegen.

Was meint er damit?

(Nimmt er deine Asexualität ernst?)


Er meinte damit das wir da vielleicht irgendwie ein Kompromiss finden. Allerdings haben wir uns jetzt das Wochenende gesehen. und ich habe gemerkt wie schlecht es ihm dabei geht das wir kein Sex haben. Wir haben danach sehr lange da drüber noch geschrieben und er hat mir gesagt das er so lange wartet bis ich eingeschlafen bin und dann raus geht und es sich es selber macht. Ich merke wie es ihn Frustriert. Er hat mich auch schon gefragt ob es für mich ein Kompromiss wäre wenn ich ihn das mit der hand oder mit dem Mund mache. Aber das ist für mich zur Zeit kein Kompromiss. Er respektiert es das ich zur zeit kein sex haben will und gibt mir den Freiraum und versucht mich damit nicht Unterdruck zu setzten. Allerdings hofft er das sich das noch mal ändern wird. ich weiß aber nicht ob sich das noch ändern wird.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz