Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Bin ich Grau-Asexuell?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Althebear




Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 3
Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 12:20    Titel: Bin ich Grau-Asexuell? Antworten mit Zitat

Ich bin AL und 21 Jahre und bin seit einiger zeit schon am nachdenken ob ich Grau-asexuell bin. ( ich hoffe dass ist so richtig bin mir nicht sicher)
Ich war schon mehr mals verliebt , habe mich dann aber immer nur verliebt wenn ich zu dieser person (und diese person zu mir) vertrauen aufgebaut habe also eine tiefe emotionale bindung, ich habe nie nach den äusserlichen kriterium geachtet, wie viele es tun.
ich habe ziemlich viel miterlebt sowohl mit freunden als auch mit der familie
( Freunde haben bei mir einen höheren stellenwert als BlutlicheFamilie) ich habe freunde diese sehe ich wie meine familie.)
Ich habe noch nie mit jemandem geschlafen, der gedanke ist zwar schön an sowas ohne jedes Bedürfnis, mit den (Geliebten) sexuell zu interagieren aber ich habe auch teils angst vor sowas und wenn dann nur unter besonderen umständen,
was körperliche Zärtlichkeiten nicht ausschließt.
Oder liegt es daran dass ich nicht wirklich viel selbstwertgefühlt und oder selbstbewusstsein habe.
Ich hoffe, ich finde heraus was ich wirklich bin, entschuldigt die schreibfehler hier in dem text ich bin ziemlich aufgeregt da ich das erste mal in so einem forum angemeldet bin und ausser meiner ABF (darüber generell rede)
ich hoffe das ist die richtige abteilung.
Confused
Nach oben
          
Lady Parrot
ADMod Team



Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 1262
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hej AL,
herzlich Willkommen hier im Forum! Very Happy
Du hast dich ja offensichtlich schon etwas mit dem Thema Asexualität beschäftigt, wenn du auf so Dinge wie Grau-Asexualität gestolpert bist. (Die meisten verwenden hier lieber das Englische grey-asexuell, weils runder klingt, nicht wundern Wink)
Ich muss dich auch gleich enttäschen - ich kann dir nicht sagen, ob du grey oder etwas anderes bist, und die anderen hier im Forum werden das leider auch nicht können. Niemand außer dir selbst steckt in deiner Haut, deshalb wirst du es selbst herausfinden müssen.

Ich weiß ja nicht, ob du dich auch schon mit der Unterscheidung zwischen romantischer und sexueller Orientierung beschäftigt hast, deshalb hier noch mal die Kurzfassung: Die romantische Orientierung besagt, in wen man sich verliebt, die sexuelle Orientierung bezeichnet, von wem man sich sexuell angezogen fühlt. Wenn du dich also nur verliebst, wenn du bereits eine emotionale Verbindung aufgebaut hast, dann kann es sein, dass du grey-romantisch bist. Über die sexuelle Orientierung ist damit noch nicht unbedingt etwas gesagt, grey-romantisch & bisexuell ist theoretisch genauso möglich wie grey-romantisch & asexuell. (Oder grey-romantisch und grey-asexuell Wink)

Ich frage mich nur, wie wichtig es dir ist, deine Sexualität sicher einordnen zu können. Würde es dir für den Moment reichen, einfach zu wissen, dass die Möglichkeit, (grey-)asexuell zu sein besteht, und ob du tatsächlich in dieser Schublade daheim bist, wird sich schon irgendwann zeigen?

Liebe Grüße,
Lady Parrot
_________________
Chi ha paura muore ogni giorno, chi non ha paura muore una volta sola. (Paolo Borsellino)
Wer Angst hat stirbt jeden Tag, wer keine Angst hat stirbt nur einmal.
Nach oben
          
Althebear




Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 3
Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lady Parrot,

Ersteinmal danke ich ihnen dass ich so herzlich willkommen geheissen werde.Und für die gescheiten und sehr verständlichen erklärungen.
Das stimmt, man muss es selbst herausfinden (also für sich selbst)
Es ist für mich sehr wichtig weil ich halt auch selber bei mir wissen möchte wo ich dran bin damit diese leere so eine art unwissen übereinen selbst
( ich hoffe du verstehst was ich meine) oder unsicherheit vergeht,

und es ist gut zuwissen dass ich halt nicht alleine mit solchen fragen bin. es ist schön das es leute wie dich gibt die mir dann etwas klarheit darüber verschaffen und auch etwas beibringen (siehe dein text zu romantischer und sexueller Orientierung)
ich bin halt noch ziemlich neu auf dem gebiet. und würde mich gerne mehr darüber informieren nur weiß ich nicht genau wo, wie ich anfangen / suchen soll.
Nach oben
          
Lady Parrot
ADMod Team



Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 1262
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann es komplett nachvollziehen, dass du Klarheit haben willst - das wollte ich damals natürlich auch. Mittlerweile hat sich aber eine gewisse Ruhe breitgemacht. Ich habe akzeptiert, dass ich nicht wirklich sicher sein kann, ob ich nun tatsächlich aromantisch bin oder ob ich mich doch noch verliebe.

Wie man seine Recherche angeht, ist vermutlich davon abhängig, ob und wieviele Fragen man hat und wie gerne man liest. Ich habe beispielsweise damals einfach einmal viele (wenn nicht sogar alle) Artikel auf deutsch, später auch auf englisch gelesen und hier im Forum habe ich einfach einmal alle Themen durchsucht, die mich angesprochen haben. Ich hab mir dann auch alle Begriffe notiert, die ich nicht gleich verstanden habe, und zu denen recherchiert. (Die Suchfunktion oben auf der Seite ist dein Freund!) Es wurde schon zu beinahe jedem erdenklichen Thema etwas geschrieben, und man findet fast immer Texte von Leuten, die ähnliche Probleme haben oder hatten wie man selbst.
Ich weiß ja nicht, wie gut es um dein Englisch bestellt ist, aber http://www.asexuality.org/wiki/index.php?title=Main_Page wäre auch eine Quelle, wo man wirklich viele Informationen und Definitionen lesen kann, wenn du im deutschsprachigen Bereich nicht fündig wirst.
_________________
Chi ha paura muore ogni giorno, chi non ha paura muore una volta sola. (Paolo Borsellino)
Wer Angst hat stirbt jeden Tag, wer keine Angst hat stirbt nur einmal.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13603
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Die Einstiegsartikel zum Thema gibt es auch in Deutsch auf der deutschen Hauptseite, z.B.: http://www.aven-info.de/asexualitaet/asex3.html
Nach oben
          
Lady Parrot
ADMod Team



Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 1262
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Maz, du hast den aktualisiert?! Very Happy
_________________
Chi ha paura muore ogni giorno, chi non ha paura muore una volta sola. (Paolo Borsellino)
Wer Angst hat stirbt jeden Tag, wer keine Angst hat stirbt nur einmal.
Nach oben
          
Maz
ADMod Team



Alter: 42
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 13603
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich arbeite sporadisch daran, da der Text mir etwas zu flapsig erscheint und ich habe hier und da auch schon ein paar der bekannteren Sammelbegriffe eingefügt. Die Originale auf denen die Übersetzungen von damals basieren müßten eigentlich noch in der alten US-FAQ oder US-Wiki auffindbar sein.
Nach oben
          
Althebear




Alter: 24
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 3
Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch beiden, wirklich ich werde diese ratchläge befolgen. Und ich schau mich um herzlichen dank an euch beide.
Nach oben
          
asba




Alter: 29
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 15.08.2014
Beiträge: 762
Wohnort: Österreich
BeitragVerfasst am: Fr Feb 12, 2016 22:04    Titel: Re: Bin ich Grau-Asexuell? Antworten mit Zitat

Der Satz:
Althebear hat folgendes geschrieben:
Ich war schon mehr mals verliebt , habe mich dann aber immer nur verliebt wenn ich zu dieser person (und diese person zu mir) vertrauen aufgebaut habe also eine tiefe emotionale bindung, ich habe nie nach den äusserlichen kriterium geachtet, wie viele es tun.
lässt mich eher an demiromantisch denken als an grey. Weil ja "demi" laut Definition der emotionalen Bindung bedarf. *nur mal so als Nachdenk-Anregung in den Raum stelle*
Aber das eine schließt das andere nicht aus! Vor allem, weil der Satz nur auf deine romantische Orientierung hinweist, und nicht auf deine sexuelle Orientierung.
In welche Schublade du tatsächlich gehörst, kannst nur du selbst herausfinden. Ich hoffe, dass dir die diversen Themen hier im Forum dabei helfen.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz