Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Asexuell und Sexuell?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PrincessPi




Alter: 26
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 23.01.2015
Beiträge: 7
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 12:53    Titel: Asexuell und Sexuell? Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

Denkt ihr auf dauer kann eine Beziehung zwischen einer Asexuellen und einer Sexuellen funktionieren?

Wir sind beide noch Anfang 20er... Um ihren sexuellen Gelüsten nachzukommen ist es für mich okay wenn sie andere Frauen hat (sexualpartnerin Question ) für sie aber nicht...

Was ist euere nackte, ehrliche Meinung dazu, hat dies Zukunft oder eher nicht?
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 38
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3459
Wohnort: Bates Motel, 4019 Fairvale
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das ganze Beziehungsforum dreht sich nur um dieses Thema. Ein wenig lesen und deine Fragen sind beantwortet.
_________________
Didn't your mother teach you no manners?
- I ain't never had no mother! We was too poor!
Nach oben
          
PrincessPi




Alter: 26
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 23.01.2015
Beiträge: 7
Wohnort: Schweiz
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Sandkastenzorro hat folgendes geschrieben:
Das ganze Beziehungsforum dreht sich nur um dieses Thema. Ein wenig lesen und deine Fragen sind beantwortet.


Danke für den Hinweis, mir geht es aber eher darum, dass wir beide Anfang 20er sind.
Ich habe bis anhin leider noch keine Diskussion über Beziehungen entdeckt, in der die "Protagonisten" so jung sind.
Falss du aber eine gefunde hast würde ich mich über einen dazugehörigen Link freuen.

Einen schönen Nachmitag wünsche ich dir!
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 38
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3459
Wohnort: Bates Motel, 4019 Fairvale
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du meine ehrliche Meinung hören willst, dann muss ich dir sagen, dass ich generell Partnerbeziehungen für temporär halte und nicht für "lebenslang" (Die Generation "Großeltern" war da noch anders gestrickt, aber heute - no way). Und je jünger das Alter, desto höher die "Scheidungsquote". Das ist schon bei Konstellationen zwischen zwei Sexuellen so, deshalb setze bei Sexuell/Asexuell nochmal gute 50% oben drauf. Die Chance, dass ihr beiden zusammen alt werdet, halte ich für ausgeschlossen. Aber das liegt nicht an deinem speziellen Fall, sondern das attestiere ich allen Verpartnerten.

Liegt einfach daran, dass es millionen Wege gibt, wie es schief gehen kann, aber nur einen, wie es richtig geht und der erfordert auch noch gewisse Grundvoraussetzungen, die einfach mal 99% der Menschheit nicht mitbringen. Ich halte die Chance, dreimal hintereinander im Lotto zu gewinnen für höher, als jene, eine lebenslange, funktionierende Partnerschaft zu führen.
_________________
Didn't your mother teach you no manners?
- I ain't never had no mother! We was too poor!
Nach oben
          
miezi2410




Alter: 57
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 671
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

liebe PricessPi,
ich mutmaße jetzt mal, dass deine freundin sex nicht ohne liebe kann, ansonsten wäre es vermutlich eine option für sie.

es gibt so viele verschiedene einstellungen dazu:
-die einen können sex ohne liebe
-die anderen sex nicht ohne liebe
-die andren liebe ohne sex
-wieder andere liebe nicht ohne sex

vllt. hinterfragt ihr beiden einfach das mal, ob es für sie eine option ist ohne sex zu leben, oder ob sie sich, wegen des vorhandenen sexualtriebes, lieber von dir trennen möchte.

ich hoffe, dir ein paar denkansätze gegeben zu haben,
lg iris
Nach oben
          
SchuffiPupsi




Alter: 29
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 1541
Wohnort: In der Mitte von M-V
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Denkt ihr auf dauer kann eine Beziehung zwischen einer Asexuellen und einer Sexuellen funktionieren?

Wir sind beide noch Anfang 20er... Um ihren sexuellen Gelüsten nachzukommen ist es für mich okay wenn sie andere Frauen hat (sexualpartnerin Question ) für sie aber nicht...

Was ist euere nackte, ehrliche Meinung dazu, hat dies Zukunft oder eher nicht?
....
Danke für den Hinweis, mir geht es aber eher darum, dass wir beide Anfang 20er sind.
Ich habe bis anhin leider noch keine Diskussion über Beziehungen entdeckt, in der die "Protagonisten" so jung sind.
Falss du aber eine gefunde hast würde ich mich über einen dazugehörigen Link freuen.

Hallöle.

Ich bin seit siebeneinhalb Jahren in einer asex/sex-Beziehung. Derzeit sind wir 24 und 27 (kamen also mit 17/19 Jahren zusammen).
Also ja, ich würde meinen, dass das funktionieren kann.

Ob das bei dir/euch funktioniert, kann ich dir aber auch nicht sagen. Denn eine Beziehung hängt ja, egal mit welcher Sexualität, nicht nur vom Sex oder Nicht-Sex ab.
Nach oben
          
miezi2410




Alter: 57
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 671
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

find ich jetzt echt toll SchuffiPupsi.....aber sag, wie kompensiert ihr das ganze?
wir leben übrigens schon über 16 jahre zusammen und es funktioniert auch toll, ohne "aussensex!" ;-)
Nach oben
          
SchuffiPupsi




Alter: 29
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 1541
Wohnort: In der Mitte von M-V
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Mh. Soll ich meinen Partner mal fragen, wie er das "kompensiert"? Razz
Ich glaube, ich kenne die Antwort darauf:
"Hä? Was soll ich "kompensieren"? Das brauche ich nicht zu "kompensieren."

So empfindet er das gar nicht...
Möglicher- oder glücklicherweise ist er nicht "allzu sexuell".

Ansonsten weiß er, dass er jederzeit mit mir sprechen kann, falls er mal anderweitig Sex machen möchte, wenn ihm "der Sex fehlt".
Er akzeptiert mich und ich ihn. Bislang war das allerdings für ihn noch kein Thema. Mein Ohr steht ihm aber jederzeit offen.
Ich denke, dass grade diese Offenheit, auf die man in der Beziehung vertrauen kann, schon ganz viel Druck und negative Gefühle vorwegnimmt.
Natürlich empfindet er es als "schade", dass dieser Teil zwischen uns nicht vorhanden ist. Am Anfang der Beziehung war das ja durchaus anders. Aber, er lebt mit mir um meiner Selbst willen und nicht wegen der Nutzung meines Genitals. *aufHolzklopf*
So wie ich es "schade" finde, dass er keine Lust hat, mal mit mir feiern zu gehen. Aber auch das ist für mich kein Grund, ihm "die Hölle heiß zu machen". So wie er ist, so lieb ich ihn.
Man teilt NIE alles mit einem Menschen. Der Umgang mit dieser Tatsache ist allerdings sehr unterschiedlich.

Körperkontakt gibt es allerdings schon. Also, gegen´s Kuscheln und Co hab ich ja nichts. Ich lass mich gerne knuddeln und in den Arm nehmen. Smile

Ich sage immer:
Eine Beziehung darf sich nie wie eine Einschränkung anfühlen, dann wird sie nicht von Dauer sein. Und das gilt für alle Beteiligten, egal um was es geht.
Wir passen halt einfach sehr gut zusammen-wie ich immer finde: Man muss in vielen Dingen einfach kompatibel sein. Wink
Nach oben
          
miezi2410




Alter: 57
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 671
BeitragVerfasst am: Mo Jan 26, 2015 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

deine einstellung mit 24 jahren finde ich sehr erwachsen und toll.

als wir vor knapp 17 jahren zusammen kamen, hatten wir auch das gefühl, seelenverwandt und jeweils die andere hälfte vom anderen zu sein.
wir haben auch schon heftige irrungen und wirrungen hinter uns, aber wir fühlen uns noch immer wohl miteinader und durch unseren ähnlichen ansichten und lebensweisen, sehr verbunden miteinander.
also kann ich dem geschriebenen von dir nur beipflichten, dass wir es ähnlich sehen und handhaben.
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Beziehungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz