Forum für Asexualität Foren-Übersicht

Forenregeln | Hauptseite
 

Nehmt der Pippi doch nicht den Negerkönig!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AH-Fan




Alter: 39
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 1664
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 2:20    Titel: Nehmt der Pippi doch nicht den Negerkönig! Antworten mit Zitat

Ich habe diese Überschrift bewusst gewählt weil ich es einfach lächerlich finde, was sich da in letzter Zeit so auftut. Ihr habt diese Diskussionen diesbezüglich sicherlich auch verfolgt. Das Wort "Negerkönig" soll aus dem Buch und dem Film gestrichen werden weil es wohl nicht mehr der "political cerrectness" entspricht und für Aufsehen sorgt. Rolling Eyes Meine Güte, haben wir keine anderen Sorgen? Ich habe mir weder als kleines Kind noch jetzt etwas Schlimmes beim Benutzen des Wortes "Neger" gedacht.
Ich finde diese ganze Debatte einfach nur lächerlich. Rolling Eyes
Nach oben
          
Prinzess
abgemeldet




Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.12.2013
Beiträge: 1477
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 2:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi, echt? Ich verfolge keine Medien, aber habe grad letzte Woche mit jemandem Gesprochen, wie lange das wohl dauert.

Jetzt sind wir wirklich bei 1984 angekommen, wo Texte der Vergangenheit nach Belieben verändert werden.

Wenn die dann auch alle frauenherabwürdigenden Pornos abschaffen, sollen sie das ruhig mal machen...
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 44
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 7:42    Titel: Antworten mit Zitat

es ist mehr als lächerlich, solche worte zu streichen.
nicht die hellsten leuchten, die sowas durchsetzen.
solche vorgänge, sind ausserdem ideale fallbeispiele, wenn man verstehen will, wie faschismus entsteht und sich in eine gesellschaft einschleicht.


und wenn man guten willen zeigen will und ein sinti- und romaschnitzel bestellt ist es auch wieder falsch..... Very Happy
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Dirk Walter
ADMod Team



Alter: 47
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1994
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 8:18    Titel: Antworten mit Zitat

Diskussion? Welche Diskussion?

Ich denke die Wortklauberei lenkt doch gerade vom Problem ab. Dem kleinen Kind wird es wohl egal sein, ob da ein Negerkönig oder ein Südseekönig sitzt. Ein Neger ist für Kinder ein Mensch mit dunkler Hautfarbe - und fertig.

Und für die meisten Deutschen ist "der Neger" vor allem eines: weit weg. Vielleicht in Taka-Taku-Land oder in Afrika ... aber doch nicht vor der Haustür. So können wir schön unsere sexistischen Witze reissen, auf andere Völker und Rassen schimpfen bei denen es nicht so "sauber" und "gerecht" zugeht wie in Deutschland und nebenbei die Randgruppen wie Alte, Kinder, Singles, Arbeitslose, Ausländer, Gepiercte, Lesben und Schwule zerfleischen ... und glauben, dass wir bessere Menschen sind, da wir ja niemanden aufgrund seiner Hautfarbe verurteilen.

Ich denke da "rauskommen" funktioniert nie, indem man eine "Randgruppe" herauszieht - den das fördert immer das Randguppendenken. Was eigentlich vermittelt werden sollte ist, dass jeder eben anders ist und gerade die vielen Farben die Welt doch erst bunt und spannend machen.

Die Kölner wussten es doch schon immer: "Jeder Jeck ist halt anders" Wink

LG
Dirk
Nach oben
          
Mar57




Alter: 64
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 03.04.2014
Beiträge: 164
Wohnort: südl. Stuttgart
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 8:59    Titel: Antworten mit Zitat

Solange nicht ein Bundespräsident wieder die alte Lübke Rede im Senegal von 1962 rauskramt ("Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger") find ich das Getue um die aktuell politisch korrekte Bezeichnung von maximal pigmentierten Mitmenschen auch total daneben.
_________________
1957, NR, 186, hetero-romantisch UND aromatisch, Raum südl. Stuttgart
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 44
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 9:08    Titel: Antworten mit Zitat

anstatt nur einzelne wörter zu streichen, könnte man ja das ganze buch verbieten oder am besten alle bücher von astrid lindgren.
noch besser, am besten verbrennen. öffentlich, damit jeder mensch auf der welt sieht, was wir davon halten.
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Dirk Walter
ADMod Team



Alter: 47
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1994
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 9:33    Titel: Antworten mit Zitat

Dr.Schiwago hat folgendes geschrieben:
am besten verbrennen. öffentlich
Verschwendung von recylingfähigen Grundstoffen und öffentliche Luft- und Umweltverschmutzung? Shocked Das wäre politisch aber nicht korrekt Wink
Nach oben
          
Maxi




Alter: 38
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 9:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, jetzt könnte man irgendwas über euch als weiße priviligierte Menschen, insb. die cis-male, schreiben ...

Man beachte, dass man in Deutschland (akutell) politisch korrekt Farbige bzw. Schwarze sagt, während man in den Niederlanden besser Neger sagt. Dort sind die rassistischen Begriffe zwart (schwarz) und kleurling (farbig).

Könnten wir nicht auch gleich die diskriminierenden Wörter Frau und Mann mit den zugehörigen Adjektiven aus Allem streichen? Das ist doch wohl eine Diskriminierung aufgrund des Geschlechts.

Dirk hat folgendes geschrieben:
Ein Neger ist für Kinder ein Mensch mit dunkler Hautfarbe - und fertig.
Tjoa, Kinder sind halt noch unschuldig ... bis sie dann irgendwann in die Pubertät kommen.
_________________
sex doof
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 44
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

es kommt nicht darauf an was man sagt, sondern was man tut.

wenn ich in der s bahn sitze und ein schwarzer wird angepöbelt, und der 50 jährige bauarbeiter neben mir, sagt zu mir:" komm, wir helfen dem negger!" dann würde ich aufstehen und dem neger helfen.
währenddessen könnte sich ja ein anderer fahrgast darüber aufregen, dass der bauarbeiter "neger" gesagt hat.

ich weiss, dass sich viele kleine jungs, nach dem konsum von pipi langstrumpf eine glatze schneiden, springerspiegel kaufen und neger jagen, aber ich denke, dass kommt daher, weil sie dem beispiel von pipi langstrumpf folgen und die schule verweigern und dann dumm dämlich durch die welt maschieren. also auch diesen teil des schulverweigerns streichen....

edit:pippi langstrumpf ist ausserdem ein plädoyer für das freie denken von kindern, die sich nicht von erwachsenen vorschreiben lassen.
gradezu lächerlich, dass jetzt genau diese erwachsenen in dem buch vorschriften machen, gegen die sich die hauptperson so wehrt.
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
BlinkyBill




Alter: 31
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 947
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich halte das auch für Übertrieben. Aber vielleicht denken wir halt "nur" so weil wir keine Neger sind.
Vielleicht denken Schwarzhäutige da anders drüber
_________________
Egal was du tust, du wirst Niemals alle begeistern können, selbst wenn du übers Wasser läufst, wird einer kommen und ich fragen ob du zu dumm zum schwimmen bist.
Nach oben
          
Sandkastenzorro
zweitgrößter Spammer des Forums



Alter: 40
Sexualität: keine Angabe
Anmeldungsdatum: 03.04.2011
Beiträge: 3644
Wohnort: Fairvale
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

(-_-)
Es kommt drauf an, wie etwas gemeint ist! Da kann man noch so sehr an dem Wort rumschneiden, es ist im Grunde piepegal, ob jemand Neger sagt oder Schwarzer - in dem Kontext von "Ich schlag dir die Zähne ein". Es kommt ja auch niemand auf die Idee "Behindert" aus dem Wortschatz zu streichen, nur weil irgendwelche asozialen Dummbratzen dieses Wort als Beleidigung einsetzen.

Und bei Leuten, die man kennt, weiss man eh, wie sie es meinen und bei Leuten, die man nicht kennt, ist es eh egal, weil "Du feiner und toller Geschäftsmann" genauso abwertend gemeint sein kann, je nachdem wie der Kontext ist! Herrgotteinsfuffzich!
_________________
Didn't your mother never teach you no manners?
-I ain't never had no mother - we was too poor!
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 44
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

BlinkyBill hat folgendes geschrieben:
I...
Vielleicht denken Schwarzhäutige da anders drüber

wie denkt denn "der schwarze" ansich? Shocked
auch wenn es von dir nicht so gemeint war, dass war jetzt schwer rassistisch.
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Maxi




Alter: 38
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 3129
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Sandkastenzorro hat folgendes geschrieben:
Herrgotteinsfuffzich!
Du erwartest von den ganzen Affen viel zu viel. Auf die kann man doch nicht einfach menschliche Maßstäbe anwenden, da muss man schon differenzieren.
Für die ist es doch schon eine gute Leistung, wenn sie ein Stöckchen als Werkzeug verwenden. Teufel

Ansonsten bin ich da ganz bei Serdar Somuncu: Jeder Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung
_________________
sex doof
Nach oben
          
Lady Parrot
ADMod Team



Alter: 26
Sexualität: Asexuell
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 1260
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Die Diskussion hätte man doch ein paar Jährchen früher führen können, dann hätte man die gute Astrid Lindgren auch noch nach ihrer Meinung fragen können.
_________________
Chi ha paura muore ogni giorno, chi non ha paura muore una volta sola. (Paolo Borsellino)
Wer Angst hat stirbt jeden Tag, wer keine Angst hat stirbt nur einmal.
Nach oben
          
Dr.Schiwago
abgemeldet



Alter: 44
Sexualität: Unentschlossen
Anmeldungsdatum: 22.02.2011
Beiträge: 1329
Wohnort: Westfalen
BeitragVerfasst am: Mi Okt 01, 2014 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

wusst ichs doch, dass die mit skins abhängt.....
_________________
wir sollten uns nicht vor unseren gefühlen fürchten, sondern zu ihnen stehen.

facility manager of "The great A-BDSM world group" Very Happy
Nach oben
          
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neue Antwort erstellen

Neues Thema eröffnen
   Forum für Asexualität Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

Impressum: AVENde versteht sich als Unterforum von AVEN. Ansprechpartner für die deutsche Seite (aven-forum.de) ist der Administrator "Dirk Walter". Kontaktadresse: Dirk Walter - Rehhütterstrasse 4 - 67165 Waldsee
email: aven.de@dirk-walter.de - Telefon: 06236/54804.
Beachten Sie auch: Forenregeln und Datenschutz